1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schon wieder - Brennen über iTunes geht nicht!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Father12, 20.02.07.

  1. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Hallo zusammen,

    In diesem Thread

    http://www.macmini-forum.de/viewtopic.php?t=4556&highlight=

    hatte ich mein Problem diskutiert, das ich nur über den Finder oder das Festplattenprogramm brennen kann, nicht jedoch über iTunes oder LiquidCD. Nach einer kompletten Neueinspielung der Systems war das Problem zunächst weg - alles lief problemlos - doch nach einigen Tagen fängt das Ganze grad wieder von vorne an!

    Von einem Macwelt - Redakteur habe ich einen Hinweis bekommen, dass möglicherweise meine DiskRecodingFrameworks zerschossen wären. Ich habe kurz gegoogelt und fand, dass diese unter System/Library/Frameworks zu finden sein sollten. Dort st aber schlichtweg gar nix gespeichert - der Ordner ist leer. Kann jemand dazu weiterhelfen?

    Ich kann doch nicht alle 2 Wochen das System neu aufspielen...!

    Danke vorab und Gruß, Father12
     
  2. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Übrigens - Zufall oder nicht - hat das Problem wieder mit einer Carbon-CD angefangen... Ich hatte eine davon in iTunes eingelesen um sie zu kopieren und zu brennen. Und genau bei diesem Brennvorgang fing das Problem wieder an.
    Aber selbst wenn diese CD dem Laufwerk Ärger machen würden - der Brenner selbst geht ja (Übe rFinder und Festplattenprogramm kein Problem!). Die CD kann doch nix an den Systemeinstellungen ändern!

    Gruß, Father12
     
  3. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Keine einzige Antwort? Ist mein Problem so ungewöhnlich, dass niemand helfen kann?

    Gruß, Father12
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo,
    Pioneer ist etwas zickig mit den Treibern. Hatte das bei Toast 7.0, Retrospect und auch in iTunes. Da wurde der Brenner schlichtweg nicht unterstützt. Allerdings war das Pioneer in einem Mini intern verbaut. Schau doch mal bei dem Hersteller auf die Supportseite (…wenn du das noch nicht getan hast).

    :)
     
  5. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Der Brenner wird im System Profiler als Geliefert/Unterstützt von Apple angezeigt. Auch in der aktuellen Macwelt wurde er in einem Artikel als kompatibel zum Mac Mini bezeichnet. Eben jener Redakteur hat mir das auch nochmal bestätigt.Bei Pioneer habe ich zu diesem Brenner nix gefunden. Es ist übrigens ein interner Brenner, den habe ich selbst eingebaut...
    Ich denke mal, dass es nicht normal ist, dass der Framework - Ordner vollkommen leer ist. Frägt sich nur, warum (ich dachte, es gibt keine Viren für Mac) und wie kriege ich die Dateien wieder rein, die da hingehören? Muss ich jetzt doch wieder neu installieren?

    Gruß, Father12
     
  6. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Ich hab am gleichen Tag Updates von Apple geladen... Eine Recherche ergab, dass mal mit dem Update zu MAc OSX 10.4.4 ähnliche Probleme aufgetaucht sind.

    Kann man Uppdates rückgängig machen?

    Gruß, Father12
     
  7. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Ok, ich muss mich korrigieren: Ich hab den Folder System/Library/Frameworks mit dem Ordner MacIntoshHD/Library/Frameworks verwechselt...! In dem richtigen Ordner stehen dann doch jede Menge Dateien drin, u.a. auch die DiskRecording Frameworks.

    Wie auch immer: nachdem ich gestern abend recherchiert habe, bin ich massenweise auf Hinweise gestossen, dass bei vielen Usern weltweit immer wieder ähnliche Probleme auftauchen - dass nämlich Brennerlaufwerke plötzlich nicht mehr funktionieren. Und häufig war das auf Updates zurückzuführen, nach denen die Probleme auftauchten (wurde wohl oft und erfolglos bei Apple reklamiert). Nachdem ich nun am WE ebenfalls 2 Updates gemacht habe, nämlich das Security Update 2007/002, das Java- und das Sommerzeit-Update, tauchten die Probleme bei mir auf.
    Nachdem mir in 4 Foren scheinbar niemand helfen kann, habe ich mir folgende Strategie überlegt:

    - Ich habe mir ein Gehäuse für meine alte Festplatte geholt, die ich nun als Backup - Medium nutze
    - Ich werde mir evtl. CarbonCopyCloner o.ä. holen, um alle Schritte, die ich danach machen werde, wieder rückgängig machen zu können
    - Ich versuche erstmal diese Neuinstallation, bei der die Daten erhalten bleiben - wenn der Brenner dann geht, spiele ich Update für Update einzeln ein und teste --> wenn er dann noch geht - Backup und nächstes Update - wenn er nicht mehr geht - voriges Backup restaurieren und nächstes Update testen
    - wenn der Punkt vorher nicht geht, muss ich halt nochmal eine volle Neuinstallation machen und dann wie vorher beschrieben vorgehen

    Macht das aus Eurer Sicht Sinn oder gibt's bessere Vorschläge?

    Gruß, Father12
     
  8. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    hey, ich hab vorhin einfach nochmal das Security Update eingespielt und schwupp, hat iTunes wieder gebrannt... Wer weiss, wie lange das jetzt funktioniert... Backup hab ich trotzdem gemacht!

    Ciao, Father12
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Statt der einzelnen Updates nimm das letzte Comboupdate. Dann bist Du auf dem neuesten Stand und die Wahrscheinlichkeit ist grösser, dass es dann noch geht.

    Zum eigentlichen Problem:
    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es mit iTunes und nachträglichen Brennern Probleme geben kann. Patchburn soll das beheben können

    Gruss

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen