1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schöner posten in Apfeltalk

Dieses Thema im Forum "Hilfe" wurde erstellt von Herr Sin, 18.04.08.

  1. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.769
    Hallo Forum

    Ich wollte mal ein paar Dinge auflisten, die (wie ich meine) das posten etwas erklären und erleichtern sollen. Manches ist sicher für den Einen oder Anderen selbstverständlich. Es ist auch kein Ersatz für die Netiquette. Die Reihenfolge ist auch willkürlich.

    Beitrag eröffnen
    1. Bevor man eine Frage hat, sollte man sich vorher etwas im Forum umschauen, ob eine ähnliche Frage schon gestellt wurde. Dazu gibt es die Suche.
    2. Doppelpostings sind nicht besonders gerne gesehen. Sie sind auch nicht sinnvoll. In welchem Beitrag soll man antworten? Es würde dann mehrere Diskussionsfäden geben. Es sorgt nur für Verwirrung.
    3. Ein sinnvoller Titel ist wichtig. Vor allem später, wenn man etwas sucht. "Hilfe" oder "Dringend" sind nicht besonders hilfreich bei der Auswahl der Themen. Vor allem: die meisten, die hier Posten, benötigen Hilfe. Also erübrigt sich solch ein Zusatz im Titel.
      Zitat:
      Zitat von FAQ des Forums
      Dies ist auch günstiger für RSS-Newsreader, mit der die News und Forumsbeiträge von Apfeltalk gelesen werden können und die i.d.R. nur die Titelzeile darstellen.
    4. Für die User ist es leichter einen Beitag zu lesen, wenn man Satzzeichen verwendet. Hat ein User Probleme mit der Schrift/Sprache, sollte er es evtl. dazu sagen. Dann tritt manch ein User vielleicht nicht ins Fettnäpfchen.
      Warum Satzzeichen, ja sogar Groß-/Kleinschreibung wichtig sein können, kann man in diesem Beitrag nachlesen.
    5. Screenshots sind oft auch sehr hilfreich. Und wenn man es mit den anderen Usern gut meint, postet man kein PDF, sondern JPGs. Das hat den Grund, das PDFs erst geladen werden müssen und per Vorschau oder Acrobat Reader geöffnet werden müssen. Bilder werden sofort im Browser angezeigt. Man kann sich natürlich auch dieses Plug-In besorgen.
      Schau auch mal meinen Beitrag [Mini-Tutorial] Screenshot machen und hier online stellen an.
    6. Eigenen Beitrag nochmals durchlesen. Es gibt immer die Möglichkeit, den Beitrag als Vorschauanzuzeigen. Da sieht man dann, wie er aussehen würde. Er ist aber noch nicht veröffentlicht und man kann noch Änderungen vornehmen.
    7. Man darf auch von den netten Formatierungsmöglichkeiten gebrauch machen. Machmal liest es sich schöner, wenn ein Wort fett oder kursiv geschrieben ist. Auch Aufzählungen sind eine hilfreiche Möglichkeit.
    8. Lässt sich die Frage eigentlich auch mit Google oder Google für Mac beantworten? Oder wenn man eine bestimmte Software sucht, kann man getrost auch mal (selber) bei Versiontracker oder MacUpdate nachschauen.
    9. Wenn man nun eine (oder mehrere) Antwort(en) bekommen hat, ist es doch selbstverständlich, den- oder diejenigen davon zu unterrichten, wenn das Problem gelöst ist. Also einfach am Ende schreiben "Danke, es tut." (o.ä.). So wissen alle, daß man sich keine Mühe mehr machen muß, nach einer Lösung zu suchen.
    10. Ein Danke hin und wann ist auch nicht verkehrt. Die Leute hier machen das in ihrer Freizeit. Sie opfern also ihre Zeit, um dein Problem zu lösen helfen.
    11. Es sollte auch darauf verzichtet werden, nach irgendwelcher illegalen Software (oder Quelle) zu fragen.
    12. Nicht ungeduldig werden, wenn die Frage nach einer Stunde noch nicht beantwortet ist. Manche kommen vielleicht nur zu später Stunde ins Internet oder gar alle 2 Tage. Also nicht nach 15 min. "Warum antwortet keiner" schreiben.
    13. Durch mehrere "!" oder "?" wird eine Aussage bzw. Frage auch nicht wichtiger. Bitte immer nur einmal verwenden.
    14. Vorsicht mit Abkürzungen (*g*, AFAIK, BTW, lol,...). Nicht jeder kennt deren Sinn.
    15. Worte in Großbuchstaben erwecken häufig den Anschein, als würde man SCHREIEN. Also vielleicht etwas vorsichtig damit umgehen. Könnte mancheiner vielleicht nicht so verstehen, wie du es gemeint hast.
    16. Wenn du trollen willst, schau doch ins Troll-Forum. Es ist wirklich nicht angebracht provokative oder hetzerische Beiträge zu schreiben bzw. anzufangen.
    Antworten
    1. Bevor man antwortet, sollte man sich seinen Beitrag nochmals durchlesen. Ist alles drin, was man sagen möchte?
      Man sollte sich auch nochmals die Frage durchlesen. Es ist doch peinlich, wenn man sich bei einer Antwort Mühe gibt und nicht auf die gestellte Frage antwortet.
    2. Nochmals lesen.
    3. Wird es Off-Topic? Es hat keiner etwas gegen ein bisschen OT. Aber irgendwann sollte man sich doch an das Ursprungsthema erinnern.
    4. Einfach nur "Stimmt" bringt nicht viel. Man kann sicher noch etwas mehr dazu schreiben.
    5. Don't feed the troll. Sich auf keinen Fall provozieren lassen. Bevor man beleidigend wird... nichts schreiben.
    6. Man muß nicht alles zitieren. Kurz fassen. Warum 4 Fragen zitieren, wenn man nur auf eine antwortet. Die 5 sec. sollte man sich doch Zeit nehmen, den Rest aus dem Zitat zu löschen. Auch den unteren Teil des Zitates, welcher oft noch einen Abschiedsgruß beinhaltet, kann man getrost löschen.
    7. Wenn man möchte, kann man auch seine Meinung mit einer Zustimmung unterstreichen.
    8. Man sollte auch darauf verzichten, irgendwelche Seriennummern oder illegale Software zu verteilen oder darauf hinzuweisen.
    9. Worte in Großbuchstaben erwecken häufig den Anschein, als würde man SCHREIEN. Also vielleicht etwas vorsichtig damit umgehen. Könnte mancheiner vielleicht nicht so verstehen, wie du es gemeint hast.
    10. Vorsicht mit Abkürzungen (*g*, AFAIK, BTW, lol,...). Nicht jeder kennt deren Sinn.
    11. Bei Links auf Programme bitte nicht über Versiontracker oder MacUpdate. Ein Link zum Hersteller direkt bringt einen auch direkt zur FAQ, Screenshots, neueste Version, ...
    Allgemeines
    1. Der Apple MP3-Player heisst iPod. Kleines "i" und großes "P". Bitte nicht IPod oder Ipod schreiben. Ebeneso werden die Laptops und alle "i"-Apps mit einem kleinen "i" am Anfang geschrieben: iBook, iTunes, iChat...
      Warum Groß-/Kleinschreibung, ja sogar Satzzeichen wichtig sein können, kann man in diesem Beitrag nachlesen.
    2. Der Apple Computer scheibt sich Mac und nicht MAC. MAC (Media Access Control) beschreibt eine Hardware Adresse und hat nichts mit dem Computer von Apple zu tun. Siehe auch Wikipedia.
    So. Ich möchte nur noch sagen, daß das hier keine Pflicht ist. Es sind gut gemeinte Ratschläge. Ich werde mir auch vorbehalten, das eine oder andere zu ergänzen oder korrigieren. Vorschläge sind willkommen. Ich möchte aber auch nicht als der Oberlehrer mit erhobenen Zeigefinger dastehen.

    Danke für die Aufmerksamkeit [​IMG]. Danke an Lars.
    __________________
    Gruß
    Der Sin
     
    #1 Herr Sin, 18.04.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.15

Diese Seite empfehlen