1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schneller, zuverlässiger Cardreader

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von rumsi, 09.09.09.

  1. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Grüßt euch,

    ich suche einen schnellen und zuverlässigen CardReader der am Macbook Pro OHNE Treiberinstallation arbeitet.
    Nun, dass mag zwar einfach klingen, aber ich habe mittlerweile 3 Cardreader getestet, bislang funktioniert nur einer an meinem Macbook, aber nur Furchtbar langsam. Ein anderer läuft trotz Freigabe für Mac OS > 10.4 und Treibern erst gar nicht.

    Der Kartenleser muss lediglich Compact Flash (II) und SD(HC) lesen. Alles andere ist mir Pupsegal. Wichtig ist dazu, dass er zuverlässig arbeitet, damit meine ich dass ich Ihn nicht alle 3 mal benutzen abstecken will usw. Ich brauche das Ding um Fotos in windeseile zu übertragen... manch einer wird ahnen warum.

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar, ich habs nämlich satt immer wieder zum Händler laufen zu müssen um den alten umzutauschen und mir den nächsten zu holen.


    Gruß,
    Micha
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Jeder Card Reader der letzten ca. 8 Jahre funktioniert nach dem USB-Mass Storage Protokoll und somit ohne Treiber seit Mac OS 8.6. Ich habe noch nie einen Card Reader gesehen der einen Treiber benötigt hätte. Sowohl für Geräte mit USB 2.0 als auch per FireWire 400/800. Da tuts echt jedes Teil um 6,90€.

    Schneller gehts freilich mit FW readern, beispielsweise von SanDisk, diese sind so ab ca. 60,- € zu bekommen. FireWire 800 Reader sind noch etwas teurer und natürlich nur sinnvoll wenn man auch entsprechend schnelle Karten verwendet. Die absolut schnellsten Reader kommen momentan mit eSATA Anschluß und schaffen gerne auch mal über 100MB/s sofern man eine ATA fähige CF Karte verwendet. Das übersteigt allerdings die Möglichkeiten Deines MacBooks bei weitem!
    Gruß Pepi
     
  3. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Moin Pepi,

    ich würde dir da zu 100% beipflichten, allein schon weil ich als Informatiker genau das gleiche behaupten würde.
    Aber ich hab leider genau das Gegenteil erlebt. Insbesondere da die getesteten/eingesetzten Reader an einem Windows-System lauffaehig waren und somit ein Hardware-Defekt ausgeschlossen werden konnte.
    Der letzte den ich getestet habe war zB ein Reader von "Equip".

    @Sawtooth: Bingo genau sowas such ich. Ich werd mir das gute teil mal naeher ansehen!

    Beste Grüße,
    Micha
     
  5. GaetanL

    GaetanL James Grieve

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    139

Diese Seite empfehlen