1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schnelle 128 GB SSD für MacBook Pro Umbau

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von fw1962, 19.07.09.

  1. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49
    Hallo,

    welche schnelle 128 GB SSD Platte würdet Ihr für einen alten MacBook Pro 2,33 empfehlen ?

    Danke im voraus ;)

    Grüsse

    fw1962

    PS: Zum Tausch gegen die vorhandene 160 GB SATA Platte
     
  2. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.039
    OCZ Vertex, SuperTalent Ultradrive oder Intel X25-M. Größe je nach Geldbeutel. Das sind die üblichen Verdächtigen.
     
  3. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49
    Gibt es aus Erfahrungswerten auch einen klare Empfehlung ?

    Vermutlich geht doch für 519€ eine neue
    Intel® X25-M Mainstream Solid-State Disk 2,5" 160 GB (SSDSA2MH160G101, MLC-Chips)

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=IMIMW1&

    oder ? - Danke im voraus :)

    PS: Da es darum geht die Lebensdauer des MacBook Pro um mindestens 12 Monate zu verlängern ist die Prio. 1 erst mal die Leistung auch wenn die SSD etwas teurer wäre
     
    #3 fw1962, 19.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.09
  4. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.039
    Auf anandtech.com habe ich mal einen sehr interessanten und glaubwürdigen Artikel gelesen. Danach sind die Intel und die OCZ die einzigen bezahlbaren SSD, die auch auf Dauer gute Leistung bringen. Die Intel soll dabei die beste sein. Mit der X25-M 160 GB machst Du garantiert nichts falsch, außer vielleicht Dein Portemonnaie zu leeren.
     
  5. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49
    Das hört sich ja gut an - gerade gefunden - freu ;)

    hier - http://www.hardwareluxx.de/index.ph...ille-ssds-dank-34-nm-deutlich-guenstiger.html

    und nachfolgend

     
  6. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    160GB für 440$ hört sich ziemlich gut an - ca 300€
     
  7. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49
    Ja, knapp über 300 € für eine sehr gute 160 GB SSD wären verkraftbar

    Besonders wenn meine Hoffnung eintritt, dass ich dann mit einer gleichzeitigen 64Bit Mac 10.6

    Neuinstallation mehr Leistung aus dem alten Macbook pro 2,33 holen könnte und im Umfeld der

    Videobearbeitung mit dem Elgato turbo.264 HD Stick auch noch Verbesserungen erzielen könnte

    PS: Dann wäre der Rechner für knapp 500 € nochmal für 2 weitere Jahre im mobilen Einsatz
     
  8. blackdemon

    blackdemon Jamba

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    55
  9. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49
  10. stylefaktor

    stylefaktor Idared

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    28
    nicht vergessen dass dein sata-anschluss "nur" 150 mb/s verkraften kann - da nutzt die teuerste ssd nix ;)
     
  11. Concert

    Concert Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.09.08
    Beiträge:
    250
    Ist im alten MacBook Pro wirklich nur ein Sata1 Controller verbaut? Bin mir zwar nicht sicher, glaube aber nicht dran, müsste auch sata2 sein allso ca. 300mb/s .
     
  12. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49

Diese Seite empfehlen