Schlüsselbund-Verzweiflung

14gosas

Erdapfel
Mitglied seit
03.01.16
Beiträge
2
Hallo ihr Lieben,
Ich bin erst vor kurzem von Windows auf Apple umgestiegen und habe Probleme mit dem Schlüsselbund.
Ich habe mein MacBook heute neu gestartet und wurde danach aufgefordert das Passwort für den Schlüsselbund einzugeben. Wunderte mich, warum das Passwort nicht angenommen wurde- kann mir allerdings vorstellen, dass ich es einfach nicht mehr korrekt in Erinnerung habe.
Wie dem auch sei, die gespeicherten Passwörter sind mir recht egal, bisher habe ich nicht allzu viele über Safari gespeichert. Nach nun einer Stunde Google Recherche habe ich immernoch keine Lösung gefunden und langsam dreh ich hier am Rad.

Es wird stets angezeigt: ' accountsd möchte den Schlüsselbund Anmeldung verwenden.'

Das Passwort, welches ich in Erinnerkng habe, sowie sämtliche Varianten, die ich möglicherweise genutzt habe, funktionieren nicht.

Habe eine Reparatur über 'Schlüsselbund - erste Hilfe' gestartet, Antwort 'Inhalte von ~library/keychains/meinname.keychain" wurde überprüft
Achtung: einige Probleme wurden nicht behoben
Reparatur ist fehlgeschlagen

Ich weiß überhaupt nicht, was ich damit überhaupt tu. Das waren Ratschläge, die ich im www gefunden habe.

Inzwischen wird die Anmeldung für die iCloud abgefragt, woraufhin sich ein Fenster öffnet, welches mich darauf hinweist, dass kein Schlüsselbund gefunden wurde. Es gibt die Optionen 'Abbreche' und 'auf Standard zurücksetzen' - nach Klick auf abbrechen erscheint ein Hinweis das die Anmeldung nicht möglich ist, da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist.

Mir sind, wie gesagt, die gespeicherten Passwörter total egal. Ich möchte nur das MacBook wieder ohne diese nervige Fehlermeldung, die nicht verschwindet, nutzen können und ggf einen neuen Schlüssbund einrichten.

Danke für eure Hilfe im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cohni

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
04.08.11
Beiträge
4.906
Guten Morgen und ein herzliches Willkommen im Forum!

Hast Du schon einmal probiert, den Schlüsselbund in Einstellungen/iCloud zu deaktivieren? Dann dürfte das Problem theoretisch verschwinden.
 

14gosas

Erdapfel
Mitglied seit
03.01.16
Beiträge
2
Versteh leider nicht, was du meinst. Ich kann mich über das iPhone in der iCloud anmelden, über das MacBook läuft nix. Ich werde gebeten, das Apple id Pw einzugeben, allerdings läuft danach nur dieses Rädchen, aber nix passiert.

Kann mir irgendjemand helfen?
Ich dachte, dass ich einen neuen leeren Schlüssel erstellen könnte .. Über mein standardschlüssel zurücksetzen wird mir angezeigt 'der angegebene Schlüsselbund wurde nicht gefunden.'

Fehlermeldungen tauchen weiterhin auf:
Accountsd und nun auch Safari möchten den Schlüsselbund verwenden.
Die Fenster lassen sich nicht schließen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

catnips78

Golden Delicious
Mitglied seit
02.01.15
Beiträge
9
Hast du auf dem iPhone den Schlüsselbund mal deaktiviert?