1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schließen von Programmen verbieten...

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von opadelldock, 29.10.08.

  1. opadelldock

    opadelldock Jamba

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    56
    Hi,

    in unserem Firmennetzwerk gibt es einen iChat Server, der einwandfrei Funktioniert. Jetzt bekam ich als Admin ärger weil alle immer aus iChat rausgehen, sodass die Anrufnotizen nicht mehr ankommen. Gibt es eine möglichkeit per skript oder auch per Terminal das ganze so umzustellen, dass keine mehr das Programm beenden kann und ich meinen ärger los bin!

    MfG
    Max Jäger
     
  2. maelcum

    maelcum Jonathan

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    82
    Nicht dass ich wüsste.
    Du kannst aber ein launchd-Skript schreiben, dass das Programm startet. Und zwar immer wieder. Wenn jemand es schließt, geht es *zack* wieder auf...
    Würde das helfen? Oder darf es wirklich nicht zugehen?
     
    MacMark gefällt das.

Diese Seite empfehlen