1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schlechte macbook displays (01.11.2007)

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von marcolino, 06.11.07.

  1. marcolino

    marcolino Gast

    Hallo,
    ich bin stolzer Besitzer eines macooks seit dem 01.11.1007, nach einem Vergleich mit einem Freund, der auch ein macbook besitzt, habe ich festgestellt, dass das Display, die Schrift sehr unscharf darstellt. Auch der Kontrast ist sehr schwach und die Farben sind im Vergleich sehr blass. Nach einem 2 stündigen Telefonat mit der Apple Hotline (14cent/min) bekomme ich jetzt ein neues. Ich hatte so das Gefühl, dass mir dort keiner Glauben wollte, was verständlich ist, da Farben und Kontraste oft eher subjektive Empfindungen sind. Allerdings sind meine Augenschmerzen objektiv.

    Deshalb würde mich interessieren ob von euch auch jemand die gleichen Probleme hat?

    Oder irgendwelche Infos über die Displays?

    besonders von den aktuellen Macbooks.


    Danke für die Antworten
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hast du es mal kalibiriert?
     
  3. marcolino

    marcolino Gast

    Ich habe das Display kalibriert.
    Das System neu installiert.
    Einen Hardwaretest durchgeführt.

    Beide Macbooks wurden auf Standart-Einstellung gestellt und mein Macbook ist zwar heller als das andere, allerdings fehlt bei mir die Farbintensität und die Schrift ist unscharf.
    Um so kleiner die Schrift ist um so schwerer kann man die einzelnen Buchstaben lesen. Besonders auffällig ist das Copyrightzeichen bei Google. das ist kaum erkennbar. Ich besitze noch ein Toshiba Notebook. Das ist jetzt 1 Jahr alt und hat noch immer ein super Bild, obwohl es 400 Euro billiger war als das macbook. Ich glaube das es ein Hardware Problem ist. Ich kann mir sonst nichts anderes vorstellen.
     
  4. sasparilla

    sasparilla Gast

    das ist nicht normal----> umtauschen!
     
  5. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Also ich benutze das Adobe RGB Farbprofil und finde es deutlich angenehmer als das normale. Da finde ich es auch zu grell.aber mit dem Adobe siehts top aus. vll ausprobieren
     
  6. Thisone

    Thisone Gala

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    50
    wo gibts denn dieses profil?
    bei mir sind die Farben auch sehr blass/matt, Bilder kommen komplett anders rüber als bei meinem Desktop LCD.

    @marcolino: das mit der unscharfen Schrift kann eigentlich nur an der Schriftglättung liegen. Habs ma getestet und bei der Standard Einstellung (8) kann man das Copyrightzeichen in der Tat kaum erkennen. Auf der Einstellung "12" ist es allerdings deutlich erkennbar.
     
  7. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Systemeinstellungen > Monitore > Reiter "Farben" > Kästchen vor "Nur für diesen Monitor passende Profile anzeigen" deaktivieren.
     
    #7 switchermaniac, 13.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.07
  8. PhilS

    PhilS Fuji

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    38
    Versuch Dir doch mal einen Spyder zu besorgen und dann das Display zu kallibrieren. Bei mir waren da immer WELTEN Unterschiede festzustellen.
    Das hier meine ich: Amazon.de: Spyder2express: Software: Top Systems

    Gibt es in zig Ausführungen, aber das "günstige" Modell hier lohnt sich für mein Empfinden allemal.

    Gruß

    PHIL

    P.S.: Selbstverständlich würde ich bei graviernden Unterschieden das Ding auch umtauschen
     

Diese Seite empfehlen