1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlechte Aufnahmequalität Elgato Eye TV 250. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von cashran, 28.05.08.

  1. cashran

    cashran Jamba

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    54
    Hallo.
    Um unsere Urlaubsvideos zu überspielen habe ich mir den Eye TV 250 plus von elgato gekauft.
    Ein Film hat super geklappt, ein anderer Film (der qualitativ allerdings schon etwas schlechter ist, da wesentlich älter) erzeugt bei der Aufnahme Pixelfehler = kleine verschwommene Quadrate.
    Dies passiert allerdings nur wenn ich versuche aufzunehmen, anschauen kann ich das Video am Mac ohne diesen Fehler.
    Woran kann das liegen? Habe ich falsche Einstellungen?
    Bin für jeden Rat dankbar.
    (Ach ja benutze ein Macbook 2,2 GHz, 4 GB RAM)
    Grüße
    Tanja
     
  2. Reinhard Gertz

    Reinhard Gertz Erdapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    1
    schlechte Aufnahmequalität EyeTV 250 plus

    Hallo, ich habe das gleiche Problem mit eyeTV . Die Pixelfehler treten bei mir immer dann auf, wenn ich den VHS Assistenten im Hilfemenü benutze. Mache ich dagen eine Live Aufnahme direkt aus dem Menü, dann ist die Qualität zwar gut, jedoch stoppt die Aufnahme nach 2,5 min. Ich habe mich diebezüglich an den Elgator Support gewand. Hier wurde mir ein Link für die Einstellung um Pixelfehler zu minimieren geschickt:
    http://support.elgato.com/index.php...ticleid=3305&languageid=4&group=germandefault

    Allerdings habe ich hiermit noch keine großartigen Erfolge gehabt, aber vielleicht klappt es ja bei Dir
     

Diese Seite empfehlen