Schild mit altem Apple-Logo zu versteigern

Pzycho

Gast


Tanja Schachner
Braucht ihr zufällig eine riesige Apple-Fan-Deko für euer Wohnzimmer und habt dafür jede Menge Kleingeld übrig? Dann solltet ihr vielleicht beim US-Auktionshaus Nate D. Sanders vorbeischauen, wo ihr derzeit auf einen ziemlich kuriosen Gegenstand bieten könnt.



Konkret geht es um ein Plexiglas-Schild mit dem alten sechsfarbigen Apple-Logo. Es stammt aus dem Jahr 1978 und ist leicht verkratzt und vergilbt. Das Mindestgebot wären schlappe 12.000 US-Dollar. Bis dato sind noch keine Gebote eingegangen.
Werbeschild eines Computershops


Jetzt werdet ihr euch natürlich fragen, woher das Schild eigentlich stammt, denn 1978 gab es logischerweise noch gar keine Apple-Stores. Die Reklametafel befand sich ursprünglich bei einem Ladengeschäft, welches ein Wiederverkaufsshop für Apple-Produkte gewesen ist. Die Größe beträgt 120 x 169 Zentimeter und eine Metallarmierung schützt den Rand. Die Farben des Logos sollen gut erhalten sein.

via natedsanders.com

Bild via pixabay.com

Den Artikel im Magazin lesen.