1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schatteneffeckt für Papier erstellen

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von wurzelchensen, 10.09.08.

  1. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Hallo Forum,

    ich möchte ein Bildeffekt erstellen, der aussieht als ob Papier am Rand angehoben wird und dadurch einen Schatten entsteht.

    Nun, da ich mir denke, dass ihr mit der obigen Beschreibung nicht viel anfangen könnt und ein Bild mehr als tausend Worte sagt, hier der Link: http://www.wahli.ch/index.html

    Ich arbeite mit Photoshop.

    Währe froh wenn jmd. ein Tutorial zu diesem Thema kennt oder einfach ein Tipp hat.

    Bin gespannt auf eure Antworten.

    lg

    Wurzelchensen
     
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich würde mal vermuten, das Ganze ist einfach eine weisse Fläche auf einer eigenen Ebene mit einer eigenen Maske.

    Der Schatten sieht aus, als wäre es "von Hand" erstellt, also mit Pinsel- und Airbrushwerkzeug "gemalt", was mit ein bisschen Übung leicht zu machen ist.

    Einen Filter für so etwas zu kaufen, wäre meiner Meinung nach rausgeworfenes Geld.
     
  3. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Ich nehme mal an Du hast noch nicht viel Erfahrung mit Photoshop;).

    In dem Fall würde ich einfach mit dem Pfadwerkzeug (Füllerspitze), auf einer leeren Ebene, eine Linie im rechten Winkel zeichnen.
    Mit dem Pfandumwandeln-Werkzeuch die beiden Endpunkte etwas nach innen schieben das der Winkel spitzer wird.
    Als nächstes stellst Du das Pinselwerkzeug auf weiche Kontur nimmst einen relativ breiten, runden Pinsel.
    Gehe in der linken Palette auf den Reiter Pfade, doppelklick auf den gerade erstellten Pfad. Dann auf das Kontextmenü-Symbol oben rechts klicken und Pfadkontur füllen auswählen.
    Um einen scharfen rand zu erzeugen schneidest Du jetzt einfach mit dem Auswahlwerkzeug das innere des Schattens ab. (Für ein besseres Ergebnis mit einem neuen Pfad ausschneiden, keine gerade Linie.)
    Jetzt kannst Du mit der Ebenentransparenz noch ein wenig spielen um festzulegen wie dunkel der Schatten sein soll.

    Gruß

    Matthias
     
    wurzelchensen gefällt das.
  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    In die Tat umgesetzt sieht meine Vermutung dann so aus:
     

    Anhänge:

    wurzelchensen gefällt das.
  5. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Ich danke euch für eure super Tipps!

    Konnte nun selber diesen Effekt erstellen :)

    lg

    W.
     

Diese Seite empfehlen