1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schaltet der iPod auf Netztbetrieb um?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von axenon, 10.01.08.

  1. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    hi,
    also ich wusste nich genau, wie ich es im titel besser hätte formulieren können, sorry^^

    also meine frage:
    ich habe eine musikanlage mit dock. bei meinen beiden iPods wird beim geladen zustand ja das steckersymbol in der batterie angezeit. bedeutet das auch, das der ipod dann nicht über den akku sondern über den netztstrom mit stromversorgt wird, sodass der akku nicht belastet wird? oder wird der akku ununterbrochen aufgeladen?

    ich könnte mir vorstellen, das dies nicht besonders gut für den akku ist, wenn ich einen meiner ipods da stecken lasse um musik zu hören, oder bin ich da auf einem ganz falschen dampfer?

    ich möchte nur nicht, das durch mein verschulden aufeinmal der akku schlapp macht, weil er zu viele ladezyklen hatte.

    danke für eure hilfe
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Natürlich kannst du den iPod da stecken lassen...dafür ist er ja da, das ist kein Problem auch bei langer Zeit.
     
  3. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    ja klar, was anderes hatte ich ja auch nicht vor, wäre ja ansonsten ziemlich sinnlos^^

    mich würde es nu im allgemeinen interessieren, also auch im technischen sinne
     
  4. Hallo

    Hallo Gast

    Letztendlich stellen sich hier immer wieder die gleichen Fragen mit einem Akku.

    Wenn der Akku in dem iPod oder Laptop kpl. geladen ist, dann schaltet die Ladeelektronik den Ladevorgang ab.
    Es fließt dann kein Strom mehr im Akku.
    Das an das Netz angeschlossene Gerät wird dann ausschließlich mit dem Netzstrom betrieben. Fällt die Akkkapazität unter einen bestimmen Wert (beim Laptop 95% der max. Ladekapazität) dann wird der Akku nachgeladen. Das gilt wiederum nicht als volle Ladeleistung/Ladeeinheit/Ladezyklus.

    Von daher kann man einen iPod ohne Problem dauerhaft am Netz lassen. Der Akku wird dann nur nachgeladen, wenn er durch die vorhandene Selbstentladung wieder kurz nachgeladen werden muss. Die Selbstentladung liegt ca. bei monatlich 10%.
     
  5. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    danke, jetzt bin ich echt um einiges schlauer.
    es ist mir jetzt fast schon peinlich das ich diesen thread hier aufgemacht hab, nur hab ich nirgens etwas dazu gefunden und ich wollte es nun einmal wissen^^


    aber warum ist das mal wieder so eine frage die so häufig gestellt wird? explizit zu diesem sachverhalt habe ich noch nichts gelesen. ich habe ja auch nicht gefragt, wie viele zyklen der ipod maximal verkraftet, was überhaupt ein ladezyklus ist oder wie man den akku austauscht. diese fragen sind ja nun wirklich häufig gestelt worden.
    ich würde euch doch nicht so eine frage zumuten, wenn diese schon ziemlich abgegriffen wäre;)

    und ein bisschen technisches interesse, bei dem es sich auch noch um welches handelt das mit apple zu tun hat, wird hier doch wohl niemanden stören oder?o_O
     
  6. Hallo

    Hallo Gast

    Oh, so meinte ich dass nicht!

    Letztendlich verträgt der iPod Akku (Lithium-Polymer-Akkumulator) genau so viele Ladezyklen wie der Akku der Books.
    Da gibt es unterschiedliche Aussagen - man geht aber von ca. 1000 Ladezyklen aus.

    Sowohl bei den Books als auch bei den iPods wird der Akku getrennt von der Betriebsspannung geladen.
    Bei den Books sieht man es an der Ladeleuchte/Ladediode. Die ist rot. Die Betriebsspannungsdiode ist grün. (grün und rot = orange)
     
  7. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    entschuldigung wenn ich dich da falsch verstanden habe, ich wollte mich nur rechtfertigen, dass ich hier nicht einfach so eine frage stellen würde.
     

Diese Seite empfehlen