1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schallplatten remastern

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von TamTam, 07.04.06.

  1. TamTam

    TamTam Gast

    An unsere Musikprofis, mit welchem Programm bekomme ich "Knacks" und "Fehlgeräusche" aus einer Schallplatte?
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ich empfehle "Clickrepair". Nicht teuer, entfernt Clicks und Knackser sehr wirkungsvoll und macht die Musik nicht kaputt. Zudem hält der Autor die Anwendung (Java) sehr ordentlich in Schuss. Kann ich rundum empfehlen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    ClickRepair kostet aber Shareware Gebühr, ich glaub 25.- Dollar

    Gruß Schomo
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo Schomo,

    hatte ich erwähnt ("nicht teuer"), aber die Software ist jeden Cent wert, wenn man es mit Audio-Restauration von analogen Schätzchen ernst meint. Zudem kann man das Programm ausgiebig testen, bevor man es kauft.

    Gruss
    Andreas
     
  5. TamTam

    TamTam Gast

    und die software von cedar?
     
  6. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    die Software von cedar kenn ich net.

    @Andreas wir haben nur annähernd gleichzeitig gepostet. Ich hatte deins net gelesen und ich finde auch dass 25 Dollar OK sind.

    Gruß Schomo
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Spezielle Software kenn ich keine für den Mac. So intensiv habe ich mich mit diesem Thema nicht auseinander gesetzt. (Es gibt auch sehr schön Plug-Ins für zB Logic oder ProTools welche Plattengeräusche imitieren...nur so nebenbei)
    Du könntest einfach mal bei MacMusic.org schauen, gibt sicher auch eine Freeware.
    Oder du könntest es relativ stressfrei von nem Profi erledigen lassen, welcher sich dafür dann mal die Mühe macht. Habe ich auch mal gemacht.
     
  8. TamTam

    TamTam Gast

    Danke für den Tip, werde ich gleich mal schauen. Und mit welcher Software arbeiten die Profis?
     
  9. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    die Cedar Software ist was für Profis. Meines Wissens nach sind das ProTool Plug-ins und auch sehr teuer.

    Wenn Du eine kostenlose Lösung suchst kann ich SonicWORX Powerbundle (suche unter Downloads/Freebies) empfehlen. Dort gibt es auch einige recht effektive Tools gegen Rauschen und Knistern. Auch sehr nützlich ist der Enhancer, welcher künstliche Obertöne zufügen kann. Die Software läuft aber unter der Classic Umgebung (also nur für PPC). Nicht vergessen den neuen ASIO Treiber mit zu installieren(!).

    Gruss
    Andreas
     
    #9 astraub, 08.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.06
  10. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    ProTools, Logic, (Cubase) - und natürlich den entsprechenden PlugIns. Es gibt eigentlich keine "Ich mach dir die Kratzer weg"-Extra-Software.
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Ich würde auch ein Audiobearbeitungsprogramm nehmen (wenn's erstmal kostenlos sein soll - Audacity) und dann diverse VST-PlugIns ausprobieren.

    Ganz gut sein soll z.B. der Decrackler von ronimusic:
    http://www.ronimusic.com/
     

Diese Seite empfehlen