1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schäden am Macbook durch spiele?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mal-de, 04.04.08.

  1. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    Hallo Leute,

    ich würde gerne mal euer Wissen/Meinung hören!
    Meint oder wisst ihr, ob durch häufiges Spielen schäden am Macbook (nicht Pro)
    auftreten können beispielsweise durch die hohe wärmeentwicklung oder so?

    Grüße
     
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Kann ich mir absolut nicht vorstellen.
     
  3. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Ja sicher werden die Komponenten durch Wärme stärker belastet, aber das ist IMO vernachlässigbar. Hardware ist viel widerstandsfähiger als man glaubt. Wenn was kaputt geht, dann sind das Verschleissteile wie Lüfter, Festplatten, die Displaybeleuchtung oder auch die Scharniere des Bildschirms.
     
  4. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Sicherlich wird das Book durch permanentes Spielen deutlich mehr belastet. Wobei nicht nur Spiele für eine erhöhte Wärmeentwicklung sorgen sondern beispielsweise auch das Abspielen hochauflösender Filme. Die verbauten Komponenten haben alle eine begrenzte Lebenserwartung. Irgendwann werden die Teil kaputt gehen - allerdings stellt sich hier die Frage ob dann das MacBook nicht eh schon längst in der Ecke oder auf dem Müll gelandet ist.

    Im Prinzip fällt das alles unter den Ansatz: Das muss so ein Gerät aushalten.
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich habe mir auf meinem Macbook damals diese Frage oft im Zusammenhang mit WoW gestellt, und musste auch feststellen, dass es das Book ein Gebrauchsgegenstand ist, der irgendwann mal kaputt gehen wird.

    Ein Auto kann man auch noch so schonend fahren, und irgendwann gibt es den Geist auf. Nur weil auf einem MacBook Apple draufsteht, ist es nicht weniger anfällig für Themen wie Wärme und Verschleiss, wie jeder andere Computer auch...

    Grüsse, Steven
     
  6. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Ich mach mit meinem MB seit nun fast zwei Jahren nicht nur die üblichen Surf- und Officesachen, sondern auch Homerecording, zugehöriges rendering, Filme umwandeln (und aufnehmen) usw.. der Lüfter spricht mich schon mit Vornamen an :-D

    Trotzdem ist das Ding ohne Schaden (hoff ich) und läuft 24/7 fast durch. Imwho ist ein stationärer Computer fast schon nicht mehr zeitgemäss und kommt für mich auch nicht mehr in Frage. Natürlich wäre ein MBP für mich besser gewesen, aber ich wollte nur OSX ausprobieren, hab nach dem Kauf meinen XP-Rechner allerdings nicht mehr verwendet ;)

    Tatsache: Wie schon geschrieben: Das muss das Ding aushalten! Denn einen grossen Rechner kaufen und den ständig UNTERfordern kann ja auch nicht die Lösung sein....

    Grüsse

    Eric Draven
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Je nachdem wie agressiv du deinen Mac haust, wenn du mal irgendwo verlierst, kann er schon Schäden bekommen! :D
     
  8. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Ich rate Dir grundsätlich davon ab, mit dem MacBook zu spielen. Zugegeben, nicht jeder hat einen so edlen Tennisschläger, aber das Display wird so ein Match nicht überstehen.
    Und ja, ein Surfbrett mit Apple-Logo ist sicher ein Eyecatcher, aber Wasser und Macbook vertragen sich nicht.
    Und, naja, zum Fußballspielen hat es deutlich zu schlechte Rolleigenschaften.
     
  9. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    danke für diese vielen und lehrreichen antworten .. ;)
    das hat mich doch ein wenig beruhigt

    grüße
     

Diese Seite empfehlen