[MacBook Air] Schach zwingt MacBook Air 2018 in die Knie??

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Adsche Tönnsen, 03.01.19.

  1. Adsche Tönnsen

    Adsche Tönnsen Erdapfel

    Dabei seit:
    03.01.19
    Beiträge:
    1
    Moin zusammen,
    ich bin neu bei Apfeltalk und habe auch mein erstes Macbook im November 2018 bekommen.
    Genauer gesagt handelt es sich um das MacBook Air 2018. Das Gerät ist für meine Anwendungsgebiete völlig ausreichend, nur bei dem vorinstallierten Spiel Schach bin ich fast vom Glauben abgefallen.

    Ich starte das Spiel und nach bereits 1 Minute wird der Lüfter total laut, das Gerät im oberen Bereich heiß und oben in der Leiste geht die Akkukapazität fast wie ein Timer sekündlich runter. Ist das normal? Bei einem Schachspiel? Auch im Netzbetrieb ändert sich an Lüftergeheul und Heizplatte nichts.
    Einstellungen: 5.Strich, Computer überlegt 2 Sekunden pro Zug

    Gibt es dazu Erfahrungen oder Hilfestellung? Mir ist klar, das dieses Gerät nicht zum Zocken ist. Als kurze Pause zwischen z.B. Officekram nehme ich halt kurz Schach zur Entspannung. Ist dieses Minigame bereits der MacBook Air Killer? Wäre echt bitter.
     
    fotostudio1 gefällt das.
  2. dust123

    dust123 Damasonrenette

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    484
    Tatsächlich. Habe das gerade auch auf meinem Air 2018 ausprobiert und es stimmt. Ich spiele ab und zu Hearthstone mit dem Gerät, da springt bei moderaten Grafikeinstellungen der Lüfter auch nach einer Stunde nicht an. Bei Schach fast sofort.
     
  3. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.566
    Bei Schach muss die CPU ja ordentlich ran, es gilt Millionen Möglichkeiten in kürzester Zeit zu berechnen und prüfen. Lasst Euch nicht täuschen, weil die Grafik einfach ist und daher die GPU nichts zu tun hat.
     
    Gwadro gefällt das.
  4. cryptosteve

    cryptosteve Macoun

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    121
    Bei Amazon gibts Schachcomputer ab 40€. Vielleicht hätten sie lieber so einen Prozessor im MBA einbauen sollen, die werden nichtmal handwarm und sind lüfterlos.
     
    Carcharoth und Gwadro gefällt das.
  5. m4d-maNu

    m4d-maNu Signe Tillisch

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.415
    Habs nun bei meinen 2010 MBA mal getestet, da spring auch der Lüfter sofort an, jedoch nicht wirklich laut und auch heiß wird das Gerät nicht.
     
  6. applezip

    applezip Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    02.07.12
    Beiträge:
    420
    Habe das gerade mal an meinem 2018er 6 Core I7 Macbook 15" ausprobiert.
    das interne Schachspiel gestartet und los ging.
    Trotz Hochlaufen der Lüfter, habe ich an den 6 kernen ständig zw. 80° und 100° Temperatur.
     
  7. cryptosteve

    cryptosteve Macoun

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    121
    Mein Mini 2018 hat auch gearbeitet wie ein wilder. Was auch immer der da macht, Spielzüge ausrechnen sicherlich nicht (nur).
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    30.433
    Das war übrigens eigentlich noch nie anders, auch zu PPC Zeiten, brachte Chess die Rechner in Fahrt.
     
  9. MacMark

    MacMark Jakob Lebel

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.865
  10. Carcharoth

    Carcharoth Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    02.07.12
    Beiträge:
    529
    Kann das Problem auf meinem Mac Mini 2018 i5 nicht komplett nachvollziehen. Bedenkzeit auf mittlere und auf höchste Stufe gestellt. Egal ob Spieler vs. Computer oder Computer vs. Computer, die CPU wird nie mehr als 100% auf einem einzelnen Kern belastet. Die anderen Kerne drehen Däumchen.
    Temperatur geht dann auch nur auf diesem einen Kern kurzzeitig auf 80° hoch und sinkt dann wieder auf 44° runter, dann ist der nächste Kern dran.
    Deep Blue wäre neidisch, wenn er so viel gelangweilte Kerne gehabt hätte :D

    Aber ja, ist bestimmt nur ne Verschwörung und die App schürft im Hintergrund sicherlich nach Bitcoin *SCNR* :D
     
  11. Ambivalenz

    Ambivalenz Carola

    Dabei seit:
    13.12.18
    Beiträge:
    112
    Auch ausprobiert ... gleiches Problem, lauter Lüfter und ne Heizplatte unter den Fingern ... was ja im Winter nicht so schlimm ist :)