• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Scanner Epson GT-10000+, SCSI zu Netzwerk, will nicht

ichbinsnur

Erdapfel
Mitglied seit
01.11.17
Beiträge
3
MoinMoin
Habe mir o.g. Scanner gebraucht zugelegt. Versuche schon seit einer Woche das Ding erfolglos zum laufen zu bekommen.
Der Scanner ist mit einem externen SCSI zu Netzwerk (EPSON NETWORK IMAGE EXPRESS EU-43) angeschlossen
Das Gerät wird mit EpsonNetConfig erkannt. Auch der Router sieht das Gerät.
Beim zufügen von Drucker/Scanner (unter 10.131 High Sierra) wird kein Scanner gefunden.
Auch über IP mit IP-Adresse und den verschiedenen Protokollen ist es nicht erkannt worden.
Der Scanner wird auch nicht als verfügbares Modell zum Anwählen angezeigt. Apple schreibt das der Scanner noch unterstützt wird. Wäre schade so ein 20-30kg Gerät zu entsorgen.
Jemand ein Tipp
Danke
 

frank.lukas

Pomme au Mors
Mitglied seit
30.12.10
Beiträge
857
Wenn du die IP Adresse anpingen kannst vom Scanner liegt es wohl an dem Scanner Treiber. Ich habe nur Erfahrung mit einem Epson Stylus 3000 Drucker mit Epson Netzwerkkarte. Frage doch mal bei Epson an deswegen ...
 

ichbinsnur

Erdapfel
Mitglied seit
01.11.17
Beiträge
3
Danke frank.lukas
Habe Epson eine Nachricht geschickt.
Ist es nicht möglich den Treiber für den GT-10000+ irgendwo im System zu finden bzw. aus Sane zu extrahieren. Der müste doch da drin stecken. Sane lässt sich seit OSX 10.11 nicht auf neuere System installieren. Ich glaube dadurch, das ich ein EPSON NETWORK IMAGE EXPRESS EU-43 vor dem Scanner habe, das Sytem nicht dahinter schauen kann?
Danke
 

ichbinsnur

Erdapfel
Mitglied seit
01.11.17
Beiträge
3
Schade
Zitat:
Gern helfen wir Ihnen weiter.

Leider ist Ihr Gerät nicht mehr mit der aktuellen MacOS Version 10.12/13 kompatibel.

Das Gerät ist aber mit der aktuellen Windows Version 10 kompatibel, evtl. haben Sie ja so Gerät zur Verfügung, dann könnten Sie das Gerät zumindest damit nutzen.
 

tjp

Danziger Kant
Mitglied seit
07.07.04
Beiträge
3.892
Ok, dann probiere es mit einer virtuellen Maschine. Entweder installierst Du Dir ein altes Mac OSX in die VM oder Linux.