1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

scannen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von maeeeth, 01.08.07.

  1. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    Hi,
    ich als relativ neuer user war vorhin, als AT offline war, ziemlich aufgeschmissen. ich hatte was zu scannen bzw zu kopieren, jedoch hab ich absolut keine ahnung, wie das unter OSX so läuft. hab den scanner, nen alten hp scanjet 4400c einfach via USB mit meinem kleinen book verbunden und hoffte, ihn, ähnlich wie eine externe Platte, angezeigt zu bekommen. war aber nicht so, ich hab ihn nirgendwo gefunden und auch eine scansoftware suchte ich vergebens hab dann auf der herstelelrseite gesucht und leider keine software für OSX, sondern nur für OSIX oder OSIIX gefunden... fand ich nicht ganz so klasse.
    und ganz ehrlich: ich war enttäuscht vom OS, denn mit meinem alten drucker kann ich ja schließlich auch ohne weiteres drucken.
    also, bitte sagt mir, dass ich etwas falsch gemacht hab, damit meine noch junge liebe zu OS nicht beschädigt wird. ich musste ihr nämlich mit der DOSe meines bruders fremdgehen...
     
  2. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Schau dir mal das Programm "Digitale Bilder" an. Schnell zu finden via Spotlight.

    Damit könnte es klappen, wenngleich ich mit Scannern (Medion Scanner) auch schon so meine Problemchen hatte.
     
  3. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    he hört sich ja schonmal super an, danke. ich guck morgen, wenn ich den scanner wieder griffbereit habe. schade nur, dass man das programm nicht findet,wenn man über spotlight nach 'scan' sucht...
    schönen abend noch!
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was ist denn "OSIX" und "OSIIX"? Ich denke, du meinst "OS 8" oder "OS 9". Und warum bist du dann vom Mac OS entäuscht, wenn HP keinen Treiber für OS X anbietet?
     
  5. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    ja meint ichm wollt mal so tun, als hätt ich ahnung von römischen zahlen ;)
    ich war in so fern "enttäuscht, dass der drucker ohne wenn und aber funktionierte, ich aber nicht in der lage war, den scanner ebenso in betrieb zu nehmen... wie gesagt, man müsste doch unter spotlight auf die richtigen wege geleitet werden können...
    egal, jetzt hab ich mein vertrauen in meine neue liebe ja wieder... dank AT!
     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Das einzige, was mir da einfällt, falls es keine Herstellertreiber gibt, wäre silverfast. Kostet aber, und man sollte tunlichst die FAQs lesen.... die Software war früher zumindest nicht ganz ausgegoren.... habs aber seit Jahren nicht mehr probiert. Scanner werden einem ja hinerhergeschmissen, da ärger ich mich mit meinen minimalansprüchen nicht mit Treibern rum.

    Gruß,

    .commander
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Es wird auch der gewünschte Scanner nicht aufgeführt: http://www.silverfast.de/product/HP/de.html

    Aber man kann sich trotzdem mal die Demo runterladen.
     
  8. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Oder probier mal die Demo von von vuescan. www.hamrick.com, glaube ich. Im Demo-Modus gibts ein Wasserzeichen, aber dafür ist es ja wohl egal.

    Montrak'
     
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ps:

    ...und lass besser gleich die Finger von Original-HP-Software (falls Du doch noch welche finden solltest). Einige HP-Scanner-Deamons greifen im Sekundentakt auf die Festplatte zu - und zwar immer (also auch, wenn gar kein Scanner angeschlossen ist). Und das klingt dann so:

    tick - tick - tick - tick - tick - tick - tick - tick - tick - tick

    Glaub mir: ein tickendes Notebook kann einen in den Wahnsinn treiben :-D
     
  10. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Stimmt! Das hab ich mal irgendwo in ner Klitsche installiert, und das hat tatsächlich gut gefunzt!
     

Diese Seite empfehlen