1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

save.tv und Mac mini G4 Frage

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von reyershausen, 02.01.07.

  1. reyershausen

    reyershausen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    131
    Hallo,
    ich habe einen G4 1,25 GHZ Mac mini. Ich bin Kunde bei www.save.tv und lade mir dort Fernsehsendungen herunter im DIVX Format.
    Wenn ich mir diese dann mit Quicktime ansehe, läuft irgentwann der Ton nicht mehr synkron zum Bild, manchmal eher, manchmal später. Es gibt also vom Film her wohl keinen Fehler.
    Meine Frage lautet deshalb, ob die Rechenleistung meines Macs ausreicht, um einen DIVX Film mit 800 MB Größe fehlerfrei abzuspielen???
    Woran könnte es sonst liegen???
    Die neueste DIVX Software habe ich.
     
  2. Ich verwende den gleichen Mini als Mediacenter. Ich habe keine derartigen Probleme, aber ich verwende als Abspielprogramm die Freeware VLC ( www.videolan.org ). Probier das mal damit aus.
     
  3. reyershausen

    reyershausen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    131
    Danke. Mit dem VLC Player funktioniert es. Allerdings gibt es ganz selten eine kurze Störung. Es macht den Eindruck, als ob ein Bruchteil einer Sekunde fehlt und der Film etwas nach vorne springt, kaum zu sehen.
    Ist das normal??
     
  4. Ob das normal ist, lässt sich aus der Ferne nur schwer beurteilen. Es kommt darauf an, ob der Film auf einem Netzwerkvolume liegt, oder auf der lokalen Platte, ob der Film fehlerfrei aufgezeichnet wurde und dann kann natürlich auch was beim Runterladen passiert sein. Letztlich könnte auch am Mini irgendwas im Hintergrund laufen und den Mini kurz auslasten. Auch ein Bug in VLC ist nicht ganz auszuschliessen.

    Um da drauf zu kommen, muss man ein wenig testen. Sind diese Störungen bei dem Film zB immer an der gleichen Stelle? Liegt der Film auf der lokalen Platte des mini vor? Schau mal mit der Aktivitätsanzeige, wie stark der Mini beim Abspielen ausgelastet ist, und was noch nebenher läuft. Kannst du den Film auch mal auf einem anderen Rechner ausprobieren?
     

Diese Seite empfehlen