1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

(Sau)schlechte Performance (Ruckeln) beim 3G seit OS 3.0

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von netraver.de, 01.08.09.

  1. netraver.de

    netraver.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    10
    Hallo Zusammen,

    Seit OS 3.0 ist mein iPhone in seiner gesamten Nutzung irgendwie "ruckelig". Wechseln der Seiten, Aufblenden neuer Fenster, Nutzung der Kamera, vor allem Scrolling (auch in kurzen Listen) - alles was in der Vergangenheit optisch fliessend von statten ging zeigt nun fast ständig ein deutliches "Ruckeln".

    Als IT-Mensch ist mir ja eigentlich bewusst das neuere Software ältere Hardware mal an Ihre Grenzen treiben kann, es ist allerdings merkwürdig das der Effekt erst nach einiger Zeit (wenige Minuten, wenige Aktionen) auftritt, direkt nach dem Neustart des Gerätes aber alles in Bester Ordnung zu sein scheint und auch zwischendurch "immer mal wieder" alles sehr flüssig läuft.

    Ich vermute evtl. eine bestimmte App, die sich unangenehm im Speicher festsetzt - kenne mich aber in der Materie zu wenig aus um das ordentlich einzugrenzen. :(

    Meine Fragen daher:
    - Ist ein solches Problem hier bekannt und gibt es ggf. gar Abhilfe?
    - Gibt es Möglichkeiten den Speicher des iPhones auf einem "brauchbaren" Level zu beobachten, ggf. eine passende App für's Speichermanagement? Es gibt zahlreiche Angebote im Store, die möchte verständlicherweise aber nicht alle einzelne ausprobieren.
    - Gibt es die Möglichkeit das Gerät "neu zu installieren", also alles komplett zu löschen und sauber von vorne anzufangen und wenn ja - macht das überhaupt Sinn?

    Zu meiner "Konfiguration":
    - Original Apple iPhone aus dem Apple-Store in Hong Kong
    - kein Einfluss durch Jailbreak etc...
    - Aktuell OS 3.0.1 (leider ohne Besserung)
    - Vodafone.de als Carrier, leider kein 3G (aufgrund Geschäftshandyvertrag)

    Apps:
    - iDisk
    - Twitterific Pro
    - Mobile Fotos
    - Just Light
    - Shopper
    - Facebook
    - Xing
    - Shazam
    - Wikipanion
    - Bookmarks
    - ZugInfo
    - Strichcodes
    - Frenzic
    - Need for Speed Underground
    *** Alle auf aktuellstem Stand / zahlreiche weitere Apps, allerdings aktuell nicht installiert ***

    Ist es bei mir ein individuelles Problem, oder ist das eine Massenkrankheit und vielleicht einfach nur Warten auf OS 3.1 angesagt? Vorweg: Ich habe die SuFu ausführlich bemüht...

    LG,
    Christian
     
  2. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
  3. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Ich hatte auch so ein starkes Ruckeln nach dem Update von 2.2.1 auf 3.0! Bei mir hatte es damit zu tun, dass ich ein unter 2.2.1 erstelltes Backup mit iTunes nach dem Update auf 3.0 wieder zurück gespielt habe. Das gleiche Problem hatte ich auch schon beim Update von 1.1.4 auf 2.2. Ein Freund von mir, der viele iPhones in einer Firma "betreut" bestätigt das auch. Es scheint so zu sein, dass Backups von älteren Firmware-Versionen in neueren FW-Versionen problematisch sein können.

    Seitdem ich die Firmware 3.0 noch einmal wiederhergestellt, aber kein Backup zurück gespielt habe, läuft alles ganz flüssig. Ich finde sogar, dass FW 3.0 auf meinem iPhone 2G flüssiger läuft, als FW 2.2.1

    Ich verwende die iTunes Backups nur noch, wenn ich ein iPhone mit der selben Firmware wiederherstelle, mit der auch das Backup erstellt wurde.
     
  4. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    ich hab auch kein Backup gemacht und mein iphone ist trotzdem ultralahm. Also richtig lahm, es nervt regelrecht!
     
  5. netraver.de

    netraver.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    10
    Vielen Dank @gregor, der Thread in Deinem Link vermutet (zusammengefasst) Safari als Speicherfresser, wenn dort sehr viele Seiten gleichzeitig geöffnet sind die App verlassen wird.

    Dies könnte bei mir durchaus der Fall gewesen sein. Ich werde nun mal darauf achten die Seiten vor'm "Verlassen" von Safari möglichst alle wieder zu schliessen und dann beobachten ob sich das Problem bessert.

    Allerdings habe ich immernoch Interesse an einer brauchbaren App, die mir Informationen über Speicher & Prozesse gibt. Ich habe kein Jailbreak, was könnt Ihr mir da emfpehlen?

    LG,
    Christian
     
  6. Palembang

    Palembang Granny Smith

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    14
    Aber wie schauts mit Spielen aus?Seit dem Update habe ich bei einigen Games tierische Hänger?safari wird über sbsettings geschlossen speicher 62 mb frei.und trotzdem ruckeln wie sau!Abgesehn davon,das mein safari auch net der kracher ist und oft nicht reagiert oder erst,wenn ich das Iphone geknuddelt habe wie mein lieblingstier :)
     
  7. Ben

    Ben Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    710
    Definitiv MemoryInfo. Zwar nicht die schönste App, aber zuverlässig in der Anzeige von freiem Arbeitsspeicher. Und: durch Tap auf 'Free Memory' kann man so viel Speicher wie möglich frei machen:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen