1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Saturn Rückgaberecht

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 25.01.07.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Hallo!

    Ich hab eine simple Frage: Ich hab mit heute eine Nikon D40 bei Saturn gekauft. Gibt es irgendein Gesetz oder eine Regel, was die Anzahl der Auslösungen angeht, bevor mein Rückgaberecht verfällt?
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    nein
    Du hast per Gesetz überhaupt kein Rückgaberecht, alles was Saturn macht ist das evtl. auf Kulanz zurück zu nehmen.
    (es sei denn es liegt ein Mangel an der Ware vor, dann kann Saturn das ausbessern (reparieren) oder zurück nehmen)
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wo kann man die "Auslösungen" auslesen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein Händler kontrolliert.
     
  4. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Die sind wohl tief verwurzelt in einem speziellen Speicherbaustein gesichert. Genau wie alles andere, was die Kamera am Laufen hält. Ohne spezielle Soft- oder Hardware wirst Du da nicht drankommen.

    Das 14-Tage-Rückgaberecht hast du nur bei Bestellungen im Internet.
     
  5. phattprod

    phattprod Jamba

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    54
    Du kannst bei Saturn alles innerhalb von 14 Tagen zurückgeben... Dabei ist es egal, wie oft du mit deiner Kamera geknipst hast...

    Grüße!
     
  6. Ayu

    Ayu Gast

    Hey ^^ Habe mir eine Canon Kamera geholt, und musste sie bereits nach 2 Wochen Umtauschen, da sie plötzlich eine macke hatte.
    Habe auch vorher damit ganz viel fotografiert, da drauf gucken die da nicht.
    Die gucken, wenn du etwas umtauschst, nur danach, ob du die Kamera absichtlich beschädigt hast, und du musst halt einen Grund angeben, wieso du sie umtauschst (egal was für einer das ist)
    Ich glaub du musst dann auch noch etwas ausfüllen, oder so.
    Dann kopieren die noch deinen Kassenbon (ohne den Tauschen die das ding nicht um),
    und jenachdem bekommst du dann ein neues Model, ein anderes, für den Preis, oder Geld zurück. (du bekommt dann so einen Zettel mit dem du zur Kasse musst)
    So.. ^^
    das ist meine Erfahrung damit
     
  7. ontje

    ontje Gast

    Am Besten wäre es gewesen, du hättest den Verkäufer freundlich gefragt wie das mit dem Umtausch ist, so mache ich das immer. Die großen Elektromärkte sind aber zumindest was die 14 Tage angeht sehr kulant. Sag' halt, du hast dir was anderes vorgestellt und schon solltest du dein Geld zurückerhalten. Nur den Kassenbon nicht verlieren,...
     
  8. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Hab ich, nur den Punkt hab ich vergessen. Aber ich habe ja die Info die ich wollte. Danke AT!
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    IMHO: Du brauchst nur ein Bild und ein Exifviewer (bzw. das Programm Exifviewer). Da stehen die Anzahl der Auslösungen drin. Soweit ich weiss, aber leider nur 4 bzw. 5 Stellig.
     
  10. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Sobald das Teil nicht aussieht als hätte es en Zug gestreift wird es da keine Probleme geben.
     

Diese Seite empfehlen