1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sat receiver

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von hotchilli2711, 06.05.09.

  1. hotchilli2711

    hotchilli2711 Querina

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    183
    hallo leute

    weiß nicht , ob das hier die richtige "ecke" ist , aber es hat ja was mit TV zu tun.
    ich habe 2 satreceiver(beide digital),einen "antennen"ausgang in der wand.
    so,also erster receiver an die buchse.läuft.
    jetzt würde ich den 2ten gern an den ersten anschliessen(heißt,glaub ich,durchschleifen).
    einfach den 2ten an den ersten anschliessen und dann ab ins andere zimmer und dann ans andere tv.
    geht das?
    oder muss ich etwas beachten?

    danke fur Eure hilfe
     
  2. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396

    Das wird so leider nicht funktionieren. Du benötigst für den gleichzeitigen Empfang jedeweder Satellitenprogramme für zwei Sendungen

    - zwei Kabel von den LNB´s oder vom Mulitswitch
    - einen Twin-Sat-Receiver oder zwei Single-Sat-Receiver (also die "normalen" Receiver).

    Das ist zwar ziemlich blöde, aber kaum zu ändern. Auf die Möglichkeit des gleichzeitigen Empfangs von zwei Sendern auf dem gleichen Transponder gehe ich hier nicht ein, weil der Aufwand der Identifikation (welche Sender liegen eigentlich auf dem gleichen Transponder) und die Auswahl der Receiver mir schlicht zu aufwändig waren.

    Ein gutes Forum für Deine Fragen bietet folgende URL:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-satellit-dvb-s/

    Hier findest Du jede Menge Antworten auf wohl alle Deine Fragen, selbst dann noch, wenn Du durch das Studium der Forenbeiträge selbst irgendwann "Fortgeschrittener" sein solltest.

    Ich drücke die Daumen.

    Übrigens: Ich bin in der glücklichen Lage einen T-DSL 50 VDSL-Anschluss zu haben und nutze T-Entertain Comfort. Das ist zwar ein wenig teurer, aber ich kann dort in erstaunlich guter Qualität bis zu 5 Sendungen gleichzeitig aufnehmen und eine sechste Sendung ansehen. Nix Klötzchenbildung oder ähnliche Dinge. Ich bin begeistert, auch wenn meine Speedtestphase irgendwie nie auf den erkauften Datendurchsatz hindeutete.

    PS: Ich bin KEIN Mitarbeiter des T-Konzerns. ;)
     
  3. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Es gibt aber auch sogenannte SAT Weichen, Y-Adapter, in den Fuß kommt das
    Antennenkabel von der Schüssel, und an den Ärmen gehen 2 Kabel (1 pro Reciever) raus.
     
    bobandrews und .david gefällt das.
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    t-home entertain hat aber eine schlechtere qualität als digital-sat.

    du kannst das signal durchschleifen, wirst dann aber beim gleichzeitigen nutzen von beiden receivern auf einige sender verzichten müssen!
    d.h. wenn du an einem gerät pro7 schaust, kannst du am anderen nicht mehr rtl schauen, dafür aber noch zdf.
     
  5. hotchilli2711

    hotchilli2711 Querina

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    183
    danke für Eure antworten.
     
  6. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Absolut richtig. Ich benötige da aber nur EIN Gerät und kann verschiedene Sendungen zeitgleich aufnehmen.

    Die Qualität ist bei mir wirklich gut. :)
     
  7. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ich habe auch ein gerät und kann zwei sachen gleichzeitig aufnehmen und ein dritte von der platte schauen.
    :)
     

Diese Seite empfehlen