1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

sartfile.bin Problem am Start

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von phkl, 28.07.08.

  1. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Hiho,

    riesengroßes Problem am Start...

    Ich habe (Zu Testzwecken) das sartfile.bin aus dem System durch ein von mir in 2 PNGs modifiziertes neues sartfile.bin verändert/ersetzt (zuständig für die Grafiken im System. In diesem File sind alle PNGs abgespeichert. Also zB. die Hintergründe der Finder Fenster, die Menüleiste, derApfel in der Menüleiste etc. etc.)

    Jetzt ist es aber so, wenn ich neustarte/relogge (egal ob SafeBoot oder Normal) spinnt das ganze System. Ich kann nichts mehr machen. Keine Fenster und sowohl das Dock als auch die Menüleiste erscheint und versteckt sich immer wieder.

    Was tun? :eek:
    Es gibt 2 Möglichkeiten

    1. Den Rechner neuaufsetzten:
    Dazu müsste ich aber noch ein aktuelles Backup anlegen, da ich kein aktuelles hab (TimeMachine hätte es heute Abend gemacht ~_~* (und ja ich weises war sehr nachlässig keins davor anzulegen bei so einer Veränderung im System)

    2. Das Orginale Sartfile.bin wieder per Terminal oder was weis ich dort hinplatzieren...

    Ich bitte um möglichst schnelle Antwort bin hier am verzweifeln
    Gruß Phil :-[
     
  2. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Ja, wenn du die org. Datei hast oder runterladen kannst, dann ersetz die fehlerhafte Datei doch, vorrausgesetzt du kommt noch per Boot Camp / anderem Mac auf deine Festplatte.
    Andere Möglichkeit, falls du noch im Single User Mode reinkommst, kannst du dir den 2. Rechner sparen ;)
     
    phkl gefällt das.
  3. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    hi flo,
    ich werd mich mal dran versuchen, danke
    phil
     
  4. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    okay ich bin soweit das ich mit dem HFSExplorer die Files zusammen hab aber jetzt muss ich das defekte löschen und mit dem originalen ersetzten... wie geht das?
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    HFSExplorer kann HFS+ Volumes nur lesen.
    Zum Schreiben ist eine kostenpflichtige Soft wie zB MacDrive von MediaFour erforderlich.
    Oder eine entsprechend ausgestattete Linux Live-CD mit HFS+ Support.
     
    phkl gefällt das.
  6. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Hi,
    ich hab Macdrive schon gefunden (nach langer Google suche :) ) und es läuft wieder alles
    danke
    Phil :cool:
     

Diese Seite empfehlen