SanDisk Plus 1TB SSD im Angebot

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 11.10.18.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    3.409
    SanDisk Plus 1TB SSD im Angebot
    [​IMG]


    Die Preise von SSD Speicher fallen zusehens. Bei Media Markt gibt es heute die SanDisk Plus 1 TB SSD deutlich günstiger. Sie verfügt über einen Sata III Anschluss und punktet mit Leseraten von bis zu 535 MB/s. Die Festplatte wird kostenlos versendet.
    139 Euro



    [su_box title="Zu den Links:" box_color="#ffffff" title_color="#000000" radius="0" class="live"]
    Mit dem Kauf oder Download über Links in diesem Artikel unterstützt Du Apfeltalk mit einem kleinen Teil des unveränderten Kaufpreises. Um mehr über die Refinanzierung von Apfeltalk zu erfahren, klicke bitte hier.


    [/su_box]
     
    SORAR gefällt das.
  2. Weihnachtsman91

    Weihnachtsman91 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    21.12.12
    Beiträge:
    125
    Endlich sind die Preise wirklich günstig.. Nur sehr ärgerlich das die MacBooks inzwischen so dünn sind, dass man eine neue SSD nicht verbauen kann.. Da lobe ich mir noch mein 13" 2012 non Retina.. Nur leider ist das inzwischen so in die Jahre gekommen, dass es einfach zu langsam wird..
     
    dg2rbf gefällt das.
  3. MB-Wien

    MB-Wien Erdapfel

    Dabei seit:
    03.01.12
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Kann man diese SSD in ein MacBookPro late 2009 verbauen? ZB statt den CD Laufwerk? Oder ist es besser die vorhandene HD zu ersetzen?

    Danke und LG
     
  4. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.372
    Es gibt kein Late 2009. Du meinst entweder ein Mid 2009 oder ein Early 2009.
    Du kannst die interne HDD einfach gegen diese SSD austauschen.
    Achte nur auf das Festplattenkabel. Das geht gern und schnell kaputt.

    Und ich weiß grad nicht, ob das Early 2009, sofern Du davon sprichst ein Unibody Gehäuse hat. Das Mid 2009 hat ein solches.
    Da geht der Austausch innerhalb von 2 Minuten. Deckel ab, Platte raus, SSD rein und fertig. Ohne Unibody hats ein wenig mehr Schraubarbeiten nötig und ist daher auch aufwendiger.

    Anstelle des Superdrive kann ich so aus dem Kopf nicht sagen. Möglicherweise gibt es einen Caddy dafür. Müsste man mal im Netz suchen. Würde aber die Variante des direkten Austauschs gegen die HDD bevorzugen.
     
  5. SORAR

    SORAR Ingrid Marie

    Dabei seit:
    16.08.12
    Beiträge:
    270
    Gutes Angebot, vielversprechende Preisentwicklung. 500Mb/s+ ist für die meisten Ottonormalverbraucher völlig ausreichend und gefühlt nicht deutlich langsamer als die internen SSDs der neueren Macs - aber deutlich schneller als jede mechanische HDD (abnehmender Grenznutzen).

    Liebäugle selber mit einem 2017er iMac, ob nun 21,5" oder 27", mit einer 512er SSD sowie einer Externen, sollte ich mich doch zu Bootcamp durchringen. Bräuchte nicht mal 1TB, aber bei einem Preis von unter 150€... durchaus verlockend.
     
  6. MB-Wien

    MB-Wien Erdapfel

    Dabei seit:
    03.01.12
    Beiträge:
    3
    Danke!
    Ja, ein Mid2009 ist es.
    Das System kennt die neue dann gleich?

    ...würd mit dem boot Stick starten und dann die Sicherung wieder drauf spielen .....fertig?!
     
  7. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    3.409
    Sollte in der Regel alles klappen. Am besten das passende Kit kaufen und los gehts. Hab hier einige alte Macs mit Laufwerk "gepimpt", damit kriegen die alten Knochen wieder ordentlich Leben eingehaucht =)
     
    MB-Wien und dg2rbf gefällt das.