1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samsung 320GB HM-320JI vs. WD 320 GB WD3200BEVT

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von geraeteraum, 26.02.08.

  1. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    Kinnings, moin.

    Ich brauch mehr Platz in meinem MBP (15", 2.2 Santa Rosa). 320 GB wären toll. Mehr noch besser, aber da hab ich nix gefunden.

    Ich hab mich auf zwei Kandidaten eingeschossen: Jetzt stehen Samsung (HM-320JI) gegen Western Digital (WD3200BEVT).

    Haben beide die selben Tech Specs, also 5.400 und 8 MB und kosten auch noch das gleiche. Sind auch beide sofort verfügbar.

    Meinungen, pleeeease.
     
  2. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    ich hab die samsung. ist im vergleich zur standardmäßig eingebauten 160er fujitsu etwas lauter und gibt hin und wieder ein recht lautes klacken von sich (übern tag verteilt vielleicht 2x).soll laut diversen aussagen in anderen foren normal bei diesen samsung modellen sein...
    über die WD kann ich dir leider nicht viel erzählen. hab auf alle fälle von beiden platten nichts wirklich schlechtes gehört...
     
  3. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    jo, danke schonmal für deine meinung. lautstärke ist mir schon wichtig (also: niedrige ;) guck mir dann vielleicht doch nochmal die wd genauer an. irgendwer, der die schon erfolgreich verbaut hat?
     
  4. moclub4

    moclub4 Erdapfel

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    3
    ja, ich habe die wd in einem macbook. leider ist auch die etwas lauter als die original 60er. Das Geräusch ist jedoch nicht aufdringlich und knacken kann ich auch nicht vernehmen. insgesamt bin ich mit der wd sehr zufrieden.
     
  5. cheffi

    cheffi Querina

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    182
    hab seit vorgestern die WD im MBP und bis jetzt kann ich nur sagen: stück schwerer aber lauter... konnte das ding kaum hören ;)
     
  6. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Hab auch die WD seit Gestern drin. Super teil, superleise.
     
  7. cuco

    cuco Jonagold

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    18
    die wd ist gut. eigentlich eine prima platte. für notebook s würde ich jedoch die samsung bevorzugen. die hat nen wesentlich geringeren stromverbrauch. alles in den test von tomshardware.com nachvollziehbar
     
  8. Kaupa

    Kaupa Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    239
    Hi,
    das mit dem Stromverbrauch mag stimmen (wenn denn die Angaben eines Tests zutreffen- WD gibt 2,5W an, bzw. das sind die techn. Spezifikationen 0.5A bei 5V). Allerdings macht das doch bei 40W Gesamtleistung (Vollauslastung) nicht viel aus, da es 1W mehr als bei Samsung sein soll. Im Leerlauf, der ja die meißte Zeit herrscht, sind es nur 0,1W mehr (von ca. 20W bei normaler Nutzung?), also vielleicht 1 Minute weniger Akkulaufzeit??
    Große Datenschiebereien macht man doch meißtens eh mit ext. Stromzufuhr (ich zumindest). Ich habe mich für die WD entschieden, damit gegen höhere Transferraten aber für geringere Zugriffszeiten, was denke ich beim Öffnen von kleineren Dateien ein Vorteil ist...
     
  9. McMichael

    McMichael Jonagold

    Dabei seit:
    27.01.07
    Beiträge:
    18
    Ich habe auch die WD in meinem MB verbaut. Kann sie echt nicht hören und hat eine gute Übertragungsrate, original 24 MB, WD 60MB/s.

    Gruss Michael
     
  10. Strike300xxx

    Strike300xxx Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    1
    Ich habe auch das Macbook Pro mit 2,2GHZ (Santa Rosa) und habe mir ebenfalls die "Western Digital 320 Scorpio 5400 rpm" eingebaut.
    Ich empfinde die WD320 ebenfalls als lauter, im Gegensatz zur Standard 120er Platte.
    Netto Gigabyte sind übrigens: 298.
     
  11. Sealer

    Sealer Cox Orange

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    98
    so, ich will mir morgen auch eine der beiden Platten bestellen, gibts denn schon langzeiterfahrungen mit den beiden?
    wollte zuerst die Samsung bestellen, aber Samsung hatte ja bei den Desktop Festplatten demletzt ein paar Probleme und deswegen tendier ich im moment eher zur western digital.
     
  12. rothi

    rothi Antonowka

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    356
    Hab die WD in 2 Rechnern drin. Leise und schnell.
    Bin sehr zufrieden. Kann sie ohne Einschränkung empfehlen.
     
  13. zuecho77

    zuecho77 Fuji

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    37
    Ich hab derzeit beide Platten zu Hause liegen und kann mich nicht entscheiden. Die Samsung empfinde ich als "lauter" durch das permanente Rauschen aber dafür klackt die WD ziemlich oft. Bis morgen hab ich Zeit mich zu entscheiden welche Platte ich möchte. Die Zugriffszeiten sind gefühlt identisch. Ich tendiere eher zur Samsung da ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe.
     
  14. Dominik77

    Dominik77 Jamba

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    54
    Ich hab die Samsung in meinem MacBook

    Sie ist bisschen lauter als die originale, aber sonst keine Probleme
     

Diese Seite empfehlen