1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sammelmail mit Automator-Mail hat einen Fehler erhalten?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von nukia, 27.01.08.

  1. nukia

    nukia Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    153
    Also, ich hab im Automator folgende Routine zusammengestellt:

    1) Neue Email
    Dort hab ich einen Betreff und den Text der Mail eingegeben

    2) Angegebene Adressbuch-Objekte abfragen
    Dort wähle ich eine Gruppe deren Mitglieder das Email erhalten sollen

    3) Sammel-E-Mails
    Darin wähle ich die entsprechende Anrede

    4) E-Mails senden

    Möchte ich diese Routine nun ausführen kommt folgende Fehlermeldung:
    "Mail" hat einen Fehler erhalten: Fehler in der AppleEvent Routine (425089824)

    Was hab ich falsch gemacht??
     
  2. nukia

    nukia Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    153
    Keiner eine Idee.....gibts doch gar nicht???
     
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hi nukia!
    Es ist schon ok, wenn Du nach angemessener Zeit pushst.

    Schreib doch mal, ob Du glaubst, dass jemand die Bedeutung von 425089824 weiss …

    … oder welche Version vom Automator Du benutzt, an welcher Stelle des Workflows ein Fehler erscheint und wie weit er überhaupt ausgeführt wird …
    :oops:

    Eigentlich sollte man auf solche ungenauen Fragen gar keine Antworten geben …
    [​IMG]
    … aber ich sehe es vor mir, dass Du den Automator 2.0 benutzt, der Workflow bei der Aktion "Sammel-E-mails" abgebrochen wird und Du glücklich werden wirst, wenn Du

    im Feld "Text" der ersten Aktion "Neue E-mail" folgendes eingibst:
    Eine Reihe von Leerzeichen, deren Anzahl die Anzahl der Buchstaben des längsten Namens deiner Adressbuch-Gruppe wenigstens um 1 übersteigt.
    Gib einfach mal 25 Leerzeichen hintereinander ein (dürfte reichen) und danach noch (wichtig für die Optik) einen Absatz (Return). Danach erst den eigentlichen Text, den Du versenden möchtest.

    Führe die Aktion danach aus und wehe Du meldest dich nicht, ob es geklappt hat!
    (Das ist hier so eine neue Unsitte im Forum geworden)
    [​IMG]

    Ach ja: die …hüstel… Suchfunktion hätte dich eventuell zu einem Thread geführt, der auch hier weiter unten auf dieser Seite unter "Ähnliche Themen" an erster Stelle gelistet ist (Suchwörter: Sammel-E-Mails Automator) und dessen "Lösung" man ja einfach mal hätte probieren können
    :-*


    Gruss
     
  4. nukia

    nukia Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    153
    Hallo space,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Sorry, vergaß zu erwähnen das ich die Vers. 2.0 verwendete, allerdings glaube ich schon das ein mein Problem einigermaßen genau beschrieben habe.
    Das mit der Fehlermeldung ist immer so eine Sache, ich dachte ich geb sie dazu, obs hilft oder nicht konnte ich natürlich nicht wissen, aber es sollte nicht daran scheitern.

    Die Suchfunktion nutzte ich regelmäßig und hilft mir bei meinen Fragen als Switcher oft weiter, den Lösungvorschlag mit dem 25 Leerzeichen habe ich natürlich gefunden und berücksichtigt, aber das war nicht mein Problem.

    Das seltsame ist, dass ich den Ablauf nochmals neu aufgebaut habe und nun funktionierts. Keine Ahnung an was es lag.

    Das Einzige was noch ein "kleiner" Fehler ist, ist das zu Beginn ein leeres Mail erstellt wird und erst danach die Serienmails.

    Aber soweit so gut.....
     

Diese Seite empfehlen