1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

safarisyncclient läßt sich nicht beenden, bzw belegt immer 99% der CPU

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von seelenpfluecker, 18.06.09.

  1. seelenpfluecker

    seelenpfluecker Erdapfel

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo, alle miteinander,

    ich habe hier ein Problem mit meinem Mac, dem ich nicht Herr werde.

    Als mein Mac immer wieder immer langsamer geworden ist, habe ich nach Ursachen im Netz geforscht und bin auf die Aktivitätsanzeige gestoßen.
    Die half erst einmal beim Finden des Übeltäters - es hat sich herausgestellt, daß ein Programm namens safarisyncclient ständig aktiv ist und teilweise über 99% der CPU auslastet, was auch mein MacBook extrem heiß werden läßt.

    Ich habe das Programm über die Akt.anzeige beendet, aber leider hat sich das Programm selbst wieder gestartet und die gleichen Probleme wieder verursacht: Lahmes Reagieren von Safari 4 und anderen Programmen, völliges Überhitzen des MacBooks...

    Kann man das irgendwie abstellen?
    Was macht dieses Programm überhaupt? Hat das mit MobileMe zu tun?
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362

Diese Seite empfehlen