1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari, warum nur?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von VolkanZ, 16.11.08.

  1. VolkanZ

    VolkanZ Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    35
    Hallo Leute,

    ich bin mir bewusst, das das hier kein ansprechender Titel ist. Daher entschuldigt ;)
    Ich benutze eigentlich ausschließlich Firefox, der einzige Grund was mich davon abhält Safari zu benutzen sind 2 Kleinigkeiten. Manche werden zwar sagen, "Oh mein Gott"... aber ich habe eben, wie viele andere auch meine Macken und Eigenarten.

    1. Ich benutze ausschließlich die Lesezeichen-Symbolleiste. Wenn ich bei Firefox darüber "fahre" öffnen sich die Ordner usw. Bei Safari benötige ich jedesmal einen "Klick". Todesstoß!

    2. Ich benutze in der Symbolleiste im Firefox das "neuen" Tab-Öffnen Symbol. Hat Safari nicht!

    Sachen wie Extensions etc. brauch ich eigentlich nicht und das was ich brauche, habe ich auch für Safari gefunden. Das sind die einzigen 2 Punkte die mich definitiv davon abhalten Safari zu benutzen, obwohl ich es gerne machen würde.

    Wenn jmd. ne möglichkeit, programm oder sonstwas kennt, wie ich meine beiden Problemchen los werde, wäre ich dankbar und die Welt hätte eine Person mehr, die Safari benutzt.

    Liebe Grüße!
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    zu 2: Einfach neben einem bestehenden Tab doppelklicken.
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    bleib doch bei firefox wenns dir besser gefällt. ich bleibe auch bei firefox, da er einfach endlos viele praktische plugins bietet :)
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Doppelklick in den leeren Bereich der Tab-Zeile?

    1. musst du mir noch mal erklären. Ich bin zwar auch langjähriger Firefox-Fan, aber ich kapier nicht, was Du meinst. Alleine durch "drüberfahren" passiert bei mir nix! Da muss man schon klicken!

    *J*
     
  5. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Oder Tastenkürzel Apfel+T ...

    (apropos: Apfeltee hab ich grad vor mir stehen ^^)
     
  6. VolkanZ

    VolkanZ Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    35
    Wow, das ging aber schnell :)

    zu 1: Man klickt 1 mal und kann dann durch alle Ordner in der Leiste durch"fahren".. ohne erneut klicken zu müßen. Bei Safari ist das jedesmal ein neuer Klick.

    zu 2: Bei Firefox gibts da einfach nen Button, denn hatte ich gemeint.

    Man(n) kann halt nicht alles haben :)
     
  7. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    und bei Safari is die ganze leisten 1 Button
     
  8. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Dies stellt einen Medienbruch dar. Im optimalen Fall sollte sich ein Programm sowohl ausschließlich mit Tastatur als auch mit Maus bedienen lassen.

    Dies ist aber für den unbedarften Benutzer aber nicht ersichtlich. Es handelt sich um Insiderwissen. Das Fehlen einer schnell zugänglichen Schaltfläche zum Öffnen eines neuen Reiters kreide ich auch Firefox an. Chrome ist in dieser Hinsicht beispielhaft. Nicht nur bietet es eine solche Schaltfläche an, ein neuer Reiter ist auch mit sinnvollen Informationen gespickt, die das sofortige "Weitersurfen" erlauben (häufig besuchte Seiten, geschlossene Reiter, etc.).
     

Diese Seite empfehlen