1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari und Firefox haben Probleme auf das WWW zuzugreifen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von NERO2810, 19.10.08.

  1. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    Liebe Community,

    Ich habe seit zwei Tagen ein Problem mit meinem Safari- Browser. Nachdem ich meinen Macbook hochfahre und mich mit dem Safari Browser zu surfen, braucht er mehrere Minuten bis er die Startseite (www.google.de) lädt. Manchmal lädt sie die Seite auch gar nicht und es kommt die Fehlermeldung mit folgender Bezeichnung: "kFCErrorDomainCFNetwork- Fehler: 302".

    Zuerst dachte ich, dass es an meiner Internetverbindung liegt. Aber Programme wie Skype oder Adium oder mein Programm für das Internetradio und Emails funktionieren einwandfrei, während sich Safari immernoch bemüht die simpelste aller Webseiten (Google) zu öffnen. Auch auf andere Seiten gelange ich nicht.

    Wenn ich dann nach etlicher Wartezeit endlich die Möglichkeit habe auf das World Wide Web zuzugreifen, gelange ich auf einige Seiten, wie zum Beispiel auf www.kicker.de oder www.11freunde.de, nicht...auch nach längerer Wartezeit nicht. Ein weiteres Problem was ich habe ist, dass ich einige Hyperlinks, die ein neues Fenster öffnen, nicht gehen.

    Ich habe neben dem Safari Browser auch Mozilla Firefox ausprobiert. Aber auch dort habe ich ähnliche Probleme.

    Wisst Ihr vielleicht Rat? Ein Virusscan mit Norton brachte keine Ergebnisse

    Ich hoffe Ihr können mir helfen. Ich habe mir den Macbook vor wenigen Monaten angeschafft, in der Hoffnung die durch Windows verursachten Probleme zu umgehen. Aber jetzt habe ich mindestens genauso viel Stress mit dem Mac

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    1. Routereinstellungen ueberprueft (zur Sicherheit reset oder paar Minuten Strom wegnehmen)?
    2. Netzwerk bzw. Interneteinstellungen im MacBook uberprueft?
    3. Nachdenken welche Software als letztes installiert wurde (und diese dann deinstallieren)?

    Wenn bei den Punkten kein Fehler zu finden ist: Das letzte funktionierende backup zurueckspielen (sollte mit time-machine mittlerweile jeder haben)

    Einen hardware Defekt schliesse ich jetzt erstmal aus (was natuerlich immer mal vorkommen kann)...
     
  3. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    Erstmal ein DANKE für die schnelle Antwort.
    Ich studiere zZ im Ausland und wohne in einem Studentenwohnheim, wo wir das Internet aus dem Ethernetstecker bekommen. Kann es vielleicht an meinem Ethernetkabel liegen? Aber dann verstehe ich nicht, dass einige Seiten superschnell geladen werden, einige endlangsam und manche sogar gar nicht.

    Die Internetverbindung besteht durchgehend. Sonst würde ja mein Skype oder mein Internetradioprogramm nicht funktionieren
     
  4. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Leihe dir doch kurz ein Kabel von den anderer und teste es aus ;)
     
  5. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    Hab nun n neues Ethernetkabel gekauft...bringt immer noch nichts. Mein Rechner ist durchgehend mit dem Internet verbunden, wie gesagt alle Programme, die eine Internetverbindung benötigen funktionieren einwandfrei. Aber wieso zum Teufel Safari oder Firefox nicht? Ich bin total am durchdrehen hier!

    Hab mich via Google schlaugemacht und die angezeigte Fehlermeldung eingegeben. Man solle doch auf das Programm iTool zugeifen und dort alle Internetcookies, Favoicons etc. löschen lassen. Gemacht getan..gebrachts hat immer noch nicht

    Menno :(
     
  6. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Du hast bisher noch keine Antwort auf meine checkliste gegeben. Bist Du alle Punkte durch? Wenn Du z.B. den DNS server nicht richtig oder gar nichts eingibst, dann kann es beim Seitenaufbau Verzoegerungen geben...
     
  7. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    In meinem Wohnheim wohnen 2500 Studenten. Das Internet geht von mehreren Servern aus, auf die wir keinen Zugang haben. Daher wird es nicht klappen mit der Checkliste :(
     
  8. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Hmm...also mal einen kurzen Blick auf meine Liste

    2. Netzwerk bzw. Interneteinstellungen im MacBook uberprueft?
    3. Nachdenken welche Software als letztes installiert wurde (und diese dann deinstallieren)?

    Was haben diese 2 Punkte mit den anderen Studenten oder servern zu tun? Du sollst ja nicht die Computer der anderen Studenten ueberpruefen oder serverfunktionen ausprobieren, sondern auf DEINEM Computer die EINSTELLUNGEN checken, die auf den/die server zugreifen ;)

    Schau mal das Bild im Anhang an -> wenn bei diesen Eintraegen etwas nicht stimmt, dann kann es zu langen Wartezeiten kommen bzw. das manche Verbindungen gar nicht funktionieren.
    Also bitte den Admin/Verantwortlichen nach den RICHTIGEN Eintraegen fragen.
     

    Anhänge:

    • Netz.jpg
      Netz.jpg
      Dateigröße:
      98,2 KB
      Aufrufe:
      104
  9. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    Vielen Dank für deine Bemühungen mir zu helfen! :)

    Also meine Netzwerkeinstellungen sehen wie folgt aus. Ist da etwas faul dran? Hab zwei DNS- Nummern.

    Konfiguration: DHCP
    IP- Adresse: 10.80.5 79
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 10.80.5.1
    DNS Server: 195.49.216.15 , 195.49.216.16
     
  10. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Das kann Dir wohl niemand von Ausserhalb beantworten (jedes Netzwerk ist auf die persoenlichen Wuensche und Anforderungen abgestimmt/eingestellt). Deshalb schrieb ich:

    Also bitte den Admin/Verantwortlichen nach den RICHTIGEN Eintraegen fragen

    ...oder einen der anderen tausenden Kollegen ;)
     
  11. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Du könntest testweise es mit den opendns eigenen Servern probieren.
     
  12. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    Ich bin es nochmal ;)
    Nunja, urplötzlich funktionierte wieder alles wunderbar. Ich konnte wieder auf alle Seiten zugreifen und die Geschwindigkeit war auch OK. Der Status hielt aber nichtmal eine Woche lang. Ich fuhr meinen Macbook hoch und musste wieder feststellen, dass weder Safari noch Firefox Seiten anzeiegen konnten.

    Ich war jetzt so angepisst, dass ich meine Daten gesichert habe und OSX neuinstalliert hab. Für 1-2 Tage funktionierte wieder alles wunderbar. Zeitweise hatte ich eine Downloadgeschwindigkeit von 1MB/s. Doch jetzt klappt wieder nichts!

    Ich hab mich jetzt via Google schlau gemacht und 90% aller Antworten raten, eine DNS- Adresse manuell einzugeben. Natürlich sind alle DNS- Serverlisten, die gepostet wurden aus Deutschland. Wie gesagt, ich wohne in zurzeit in Istanbul. Ist es möglich auch im Ausland deutsche DNS- Server zu verwenden, ohne Geschwindigkeitseinschränkungen machen zu müssen???
     
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ich kenne mich da zwar nicht aus, aber wenn es nach einer kompletten Neuinstallation klappt, dann aber plötzlich wieder nicht, hätte ich den Verdacht, daß da irgendein Programm, das du nach dieser Zeit mal benutzt hast, an den Einstellungen rumspielt. Ich würde mal LittleSnitch installieren, da siehst du zumindest, ob irgendein Programm "nach Hause telefonieren" will.
    Vielleicht ist ja auch irgendwas an den Port-Einstellungen verändert. Browser, Mail und Internetzugriffe anderer Programme benutzen ja unterschiedliche Ports, vielleicht sind da für die Browser falsche eingestellt oder ungewöhnliche, die in eurem Haus-Netzwerk nicht funktionieren (aber wie gesagt: laienhafte Überlegung, ich kenne mich da nicht aus).
     
  14. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    Habe eigentlich nur Firefox installiert und meine Dokumente wieder auf die Platte gezogen mehr nicht
     
  15. NERO2810

    NERO2810 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    17
    Keiner ne Idee? Ich dreh hier durch
     
  16. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211

Diese Seite empfehlen