1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari stürzt wegen Flash Plugin + Mail-Programm ab

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ChiLLaKaLLe, 10.02.08.

  1. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Hallo,

    seit ein paar Tagen beobachte ich, dass mein Safari Browser abstürzt, wenn ich mich auf einer Seite befinde, auf der (durch eine Werbung; trotz adblock) offensichtlich das Flash Plugin benutzt wird.
    Allerdings passiert das nur, wenn ich gleichzeitig das Mail-Programm laufen habe.

    Weiss einer Rat? Ist schon ein wenig lästig. Lässt sich zwar, wenn mans weiß, ganz leicht vermeiden, aber dumm ist es schon...
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Deinstallier mal den Ad-Blocker?
    Ggf. liegts eben an diesem.

    Die Kovergenz mit Mail halte ich eher für Voodoo ;).
     
  3. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Ich kann den Fehler reproduzieren - Eine Seite funktioniert ganz normal, wenn ich Mail öffne und auf empfangen klicke kommt die Fehlermeldung von Safari, dass neugestartet werden muss wegen dem Flash-Plugin. o_O
     
  4. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hm. Komisch.
    Hast Du Flash mal auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht?
    Danach die Rechte repariert?
    Den Ad-Blocker inzwischen deinstalliert?

    Welche OS X, Safari Version?
     
  5. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Habe das gleiche Problem....
     
  6. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Ob es mit Mail zusammenhängt kann ich zwar nicht genau sagen (bedingt durch morgendliche Faulheit hab ichs nicht ausprobiert...), aber die Schwierigkeiten von Safari mit größeren Flash-Animationen als Werbung kann ich nur bestätigen.
    Bei mir gibt es zB immer schon auf SpOn Probleme, die sich in der Regel darin äußern, dass Safari eine ganze Weile braucht um die Seite vollständig zu laden - und während dessen nicht ansprechbar ist. Zeitweise schmiert es dann auch ganz ab...
     
  7. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Flash ist, so schätze ich mal, auf dem neuesten Stand (war gerade auf der Macromedia-Seite und hab mir die neueste Version geladen).
    Rechte hab ich auch repariert. Ad-block hab ich testweise ausgeschalten, an dem liegts nicht.

    Ich hab OS X 10.5.1 (Macbook C2D 2,2ghz) und Safari 3.0.4.

    Komisch.. Aber es ist ausschließlich eine einzige Seite, auf der dieses Problem auftritt.
     
  8. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Achso? Das war etwas mißverständlich ausgedrückt: Das ganze geschieht nur auf einer einzlenen bestimmten Seite?

    Hast Du's mal mit alternativen Browsern (Camino, Firefox ...) ausprobiert?

    Evt. bringt auch das aktuelle 10.5.2 Besserung?
     
  9. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    So, hab jetzt auf 10.5.2 upgedated und tatsächlich, der Fehler ist weg.

    Danke für die Hilfe.
     
  10. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Dafür hat's mich unter 10.5.2 erwischt :).

    So richtig sicher bin ich noch immer nicht - aber ich glaube seit ich "PicLens" aus dem InputManagers-Folder geworfen habe ist Safari nun endlich wieder willig.
     
  11. Ich habe vermutlich das gleiche Problem, auch das 10.5.2er Update hat nichts verändert.
    Sobald ich mit Firefox oder Safari eine Seite mit Flash-Content öffne, stürzt der Browser ab und spuckt:

    aus. Hatte zwar schon immer leichte Probs mit der Darstellung von Flash, aber jetzt gehts gar nicht mehr.
    (MacBook mit IntelCore2Duo)
     
  12. Toddy

    Toddy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.05.04
    Beiträge:
    240
    Ich hatte selbiges Problem mit einem Werbebanner von O2, und seltsamerweise nur diesem.

    Abhilfe hat mir in diesem Falle der Adblock geschaffen, der Safari daran hindert, diese Werbung darzustellen.

    Des weiteren hat Adobe eine beta des Flash Players in Version 10 herausgebracht, eventuell verschafft das ja dem einen oder anderen Abhilfe.

    Grüße

    T.
     
  13. red33mer

    red33mer Idared

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    26
    Ich habe das Problem mit allen Flash Video Sites, d.h. Youtube und Konsorten.
    Safari stürzt immer mal wieder ab. Hatte ich aber mit Firefox auch.

    Heute habe ich OSX frisch installiert, die erste Website angesurft und prompt einen Absturz.
    Kann also nicht an zusätlzicher Software liegen. Im Moment ist noch gar nichts ausser dem "rohen" System installiert.
     
  14. Sue

    Sue Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    19
    Da sich in einem anderen Thread keiner meldet, versuch ich´s jetzt hier mal. Ich hab nämlich schon seit langem das Problem mit allen meinen Webbrowsern (Safari, Firefox und Internet Explorer), dass sie mit Flash Player - PlugIn entweder abstürzen, oder einfrieren. Hatte schon alle 9er Versionen durch und eben hab ich die 10er Version ausprobiert (schon total gefreut, dass es die gibt...) und habe immer noch das selbe Problem. Auf Youtube kann ich seltsamerweise alles "sehen".
    Wär echt nett, wenn einer eine Idee hätte, was ich machen könnte...
    Grüße, Sue
     

Diese Seite empfehlen