1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari stürzt ab!

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Aeromarino, 03.12.06.

  1. Aeromarino

    Aeromarino Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    leider beendet sich Safari bei mir inzwischen bei bestimmten Seitenaufrufen (z.B. Forenseiten) mit Regelmäßigkeit wegen eines unbekannten Fehlers. Außerdem braucht Safari auch ausserordentlich lange beim Öffnen des Programms, so als ob eine Datei vergeblich oder sehr lange gesucht wird, bevor das Programm sich öffnen kann. Kann ich das irgendwie reparieren? Oder kann ich Safari neu installieren ohne das ganze System neu zu installieren und wenn ja wie?

    Viele Grüße
    Aeromarino
     
  2. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Er lösche mal die preferences.
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    reparier mal die Zugriffsrechte im Festplatte-Dienstprogramm, das hilft fast bei jedem Problem.

    Viele Grüße

    Timo
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Irgendwelche Zusatzsoftware wie Saft ect. installiert?
    Ansonssten lösche die Datei:
    "Homeordner">Library>Preferences>com.apple.Safari.plist
     
  5. Aeromarino

    Aeromarino Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    30
    Hm, danke für die Tipps. Leider hat es nichts genützt. Ich habe "Applejack AUTO restart" angewendet , um die Zugriffsrechte zu reparieren und habe dann auch noch die Datei "Homeordner">Library>Preferences>com.apple.Safari. plist gelöscht. Jedoch nichts hat sich geändert. Nicht nur, dass sich Safari nach kurzer Zeit wieder "verabschiedet", beim ungewöhnlich langen Öffnungsvorgang des Programms macht die Festpaltte sogar sonst nie aufretende beunruhigende Geräusche.
    Powerbook Pismo OSX 10.4.7
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das die ersten Startvorgänge nach Applejack AUTO länger dauern ist normal-
    die ganzen Caches sind leer, inclusive der Systemcaches.
    Oft kann es auch an zusätzlich installierter Software liegen.
     
  7. Aeromarino

    Aeromarino Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    30
    Dass nach Anwenden von Applejack das System zunächst länger bootet ist für mich nachvollziehbar. das meinte ich nicht, sondern das ungewöhnlich lange Starten von Safari, das war vor Anwenden von Applejack der Fall und es danach leider imm noch. Alleine wäre das noch nicht mal so schlimm, aber dadurch, dass es immer wieder mit fehler schließt ist es quasi unbenutzbar. Kann ich Safari nur mit dem ganzen System neu installieren? Oder mal ganz verzweifelt gefragt: Kann ich Safari-Lesezeichen in Firefox importieren?

    Gruß
    Aeromarino
     
  8. Aeromarino

    Aeromarino Alkmene

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    30
    Noch eine Anmerkung: Bei der Anmeldung unter einem anderen User funktioniert Safari völlig problemlos. Das Problem muss also mit meinem User zusammenhängen. Wenn ich jetzt nur wüsste in welche Verzeichnisse Safari noch so überall etwas reinschreibt. Hat jemand eine Idee?

    Gruß
    Aeromarino
     

Diese Seite empfehlen