1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari startet nicht nach neuen Plugin

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Nyx, 18.04.09.

  1. Nyx

    Nyx Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    6
    Guten Abend

    Ich habe leider gestern den Browser Safari auf meinen iMac geschrottet mit einen neuen Plugin (Werbungsbekrieger)

    Das Safari auf meinen IMac :-c

    Bei Starten vom Safari 3.2.1 lief das Programm an, nach ca. 10 Min. tat sich aber nichts, es drehte sich nur diese farbige Scheibe.
    Also beendet ich Safari mit sofort beenden, bzw. bootet den iMac mehr malig (ein boot immer gut), aber ohne Erfolg.
    So entschied ich Safari 4,0 darüber zu installieren, tja war auch nicht die optimale Lösung, da dieser Plugin überhaupt nicht mit Safari 4.0 läuft, hätte ich mal die Zeitschrift, wo das Programm auf der CD dabei, noch einmal zuvor lesen sollen.
    Safari habe ich dann das reiner Verzweiflung einmal in den Papierkorb geschmissen und neu Installiert, aber Safari merkt sich den Plugin. Irgendwo steht dieser Plugin im System, aber wo ? Dann habe ich mir überlegt, man könnte doch den Plugin rückgängig machen.


    Die Frage

    ist es möglich diesen Plugin aus dem Safari zu entfernen

    oder Safari komplett deinstalieren und neu zu installieren.


    LG Nyx :)


    P. S. In dem Verzeichnis Libary hab ich ein Verzeichnis von Safari gefunden mit einigen Dateien, tja.
    Wenn ich jetzt Safari starte habe ich nur in der Menüleiste oben Safari drin stehen, bzw. ein farbigen Scheibe an statt eines Pfeil, im iStat pro sehe ich, dass der IMac auf ca. 85 % Auslastung ist.
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das Aktualisieren oder Löschen der App kann natürlich gar nichts bringen. Alle Einstellungen, Daten, Plug-Ins etc. liegen in der Library, und zwar entweder in der User-Library (wenn das Plugin nur für den Benutzer installiert wurde) oder in der System-Library (wenn es für alle Nutzer installiert wurde).

    Schonmal z.B. unter ~/Library/Internet Plug-Ins nachgesehen? (Wenn es denn wirklich ein Plug-In ist)

    Oder besorg Dir das Plug-In nochmal und lies die Dokumentation dazu. Es sollte eigentlich dabei stehen, welche Dateien installiert werden, wohin, und wie man sie wieder los wird. (Wenn's nicht dabeisteht, ist das ein guter Grund, gleich von einer Installation abzusehen.)
     
  3. Nyx

    Nyx Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    6
    @ gkar Danke


    nach langer Suche und einigen Gesprächen, hab ich den verantwortlichen Plugin gefunden.

    System - Library/InputManagers/ ... den plugin deinstalliert.

    und jetzt läuft Safari wieder, in beta Version 4.0.


    LG Nyx
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das Plugin, DAS!
     
  5. pogona

    pogona Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    8
    viwlwn Dank Jungs das Problem hatte ich heute auch und es hat mich zur Verzweiflung gebracht, weil einenm die Suchfunktion auf der festplatte wohl doch nicht alles anzeigt was man braucht aber dank eurer schnellen Hilfe ,bzw. Danke an den der das Problem hier gepostete hat, komme ich nun auch wieder in den Genuss von Safari 4.0

    Gruß and many thx
     

Diese Seite empfehlen