1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari startet IMMER mit mehreren Fenstern

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Sscadx, 07.12.09.

  1. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Moin moin.

    Ich dachte ich gebe Safari nochmal 'ne Chance. Vielleicht gefällt er mir ja inzwischen besser als Firefox...

    Beim ersten Start war alles normal: Safari startet ein Fenster mit der Standardstartseite apple.com/hotnews.

    Ich habe nach ein paar Klicks Safari beendet (CMD+Q), um zu gucken, ob das Ding inzwischen Tabs wiederherstellen kann. Als ich Safari nun aber neu startete öffneten sich gleich zwei Fenster mit der Standardstartseite (kein Tab restore also... :( ).

    Ich habe eins der Fenster geschlossen und Safari wieder beendet. Safari wieder gestartet: zwei Fenster.

    Dann habe ich Safari zurück gesetzt (Safari -> Safari zurücksetzen...). Siehe da: nur ein Fenster. CMD+Q und nochmal starten: zwei Fenster.

    Ich habe Safari inzwischen deinstalliert und neu installiert - selbes Phänomen. Was läuft da falsch? Jemand 'ne Idee?
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Das löst dein Problem auf jeden Fall nicht, die Caches, eventl. Einstellungen etc. werden in deinem Benutzerprofil gespeichert, da kannst du neuinstallieren bis der Arzt kommt, das Problem wirst du so nicht lösen können, zum Testen, ob es ein benutzerbezogenes oder systemweites Problem ist:
    - wenn das Problem auftaucht, lege dir doch schnell einen neuen Benutzer an( nur zum Testen), melde dich unter diesem Benutzer an und starte Safari und diu wirst merken, das Safari dort einwandfrei ohne die 2 Fenster startet, obwohl es unter dem anderen Benutzer das Fehlverhalten gibt.

    Zur Lösung, hast du Plugins für Safari installiert?
     
  3. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Sorry. Hatte vergessen das zu erwähnen... habe alles unter User/Library/Safari und alles unter User/Library/Application Support was nach Safari aussah gelöscht. Außerdem alles im Systemverzeichnis.
    Safari habe ich dann sogar mit AppZapper gelöscht - der hat auch einige .plist-Dateien mit weggeschmissen.

    Habe es auf deinen Rat hin eben mal mit einem zweiten User probiert - selbes Phänomen.

    Safari-Plugins hatte ich auf diesem Mac noch nie installiert...
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Dann ist es auf jeden Fall ein Übergreifendes Problem und meinen Post kannst du vergessen, aber bei dem Deinstall, hast du da auch wirklich alles gelöscht?
    Eventl. findest du auch in den LogEinträgen von Safari einen Eintrag, der zumindest etwas näheres zum Safari Start aussagt.
    Ich hatte nebenbei erwähnt ein derartiges Problem noch nie, auf keinen der hier laufenden Rechnern und bekannt ist mir so etwas eigentlich nur als benutzerbezogenes Problem.
     
  5. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Ja ja, wenn das so einfach zu lösen wäre, hätte ich hier keinen Thread aufgemacht. :)
     
  6. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Lustig... habe jetzt GLIMS installiert und mein Problem ist verschwunden... Ich glaube ich WILL das gar nicht verstehen.
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Da Glims die Möglichkeit bietet Fenster der alten Sitzung wiederherzustellen, könnte es z.B. sein, das du Glims oder ein anderes Tool einmal genutzt hast, um eine derartige Funktionalität herzustellen?
    Da z.B. Gims benutzerübergreifend installiert wird, können Reste davon erhalten geblieben sein und immer wieder zu dem Fehlverhalten geführt haben.

    Glims Neuinstall hat dann eventl, die falsche Einstellung wieder gerade gerückt.
     
  8. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Nein, hatte noch NIE irgendein Plugin für Safari installiert. Bislang Safari auf diesem Mac nichtmal gestartet. Ich arbeite u.a. im Bereich Webdesign und benutze ständig Firebug und Konsorten, weshalb ich bislang ausschließlich mit Firefox gearbeitet habe.

    Aber jetzt läuft ja, warum auch immer, erstmal alles - jetzt muss ich nur noch Safari beibringen, dass er Links (z.B. aus Mails) nicht in einem neuen Fenster, sondern in einem neuen Tab des bereits offenen Fensters öffnen soll. :)
     
  9. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    So, das hätte ich dann jetzt auch geschafft. :)
     
  10. zerofruchtshake

    zerofruchtshake Cox Orange

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    98
    Und wie? Genau die Einstellung habe ich heute Vormittag gesucht und leider nicht gefunden.
     
  11. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Safari -> Einstellungen -> Allgemein.
    Da ist ganz unten "Links von Programmen öffnen".
     
  12. zerofruchtshake

    zerofruchtshake Cox Orange

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    98
    Achja genau. Danke hatte ich überlesen.
     
  13. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Ging mir die ersten 10 Mal auch so. :)
     

Diese Seite empfehlen