Safari: lange Ladezeiten, Javascript Probleme, ruckeln

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Schneidersche, 01.02.17.

  1. Schneidersche

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    55
    Servus,

    ich habe schon lange ein Problem mit dem Safari Browser unter meinem Air 13 (2015). Schon unter El Capitan kamen mir die Ladezeiten für Seiten länger vor. Aber selbst nach dem Clean Install von Sierra hat sich das ganze nicht gebessert. Ich vermutete schon einen Hardware Defekt aber zB Chrome funktioniert einwandfrei.

    Heute habe ich mal wieder versucht die Sache zu verbessern und bin verschiedene Tipps angegangen wie DNS geändert, Cache gelöscht oder diese plist Datei. Selbst ohne Erweiterungen immer das Gleiche :( Langsame Ladezeiten.
    Dies äußerst sich nicht nur generell, sondern vorallem bei google (2-3 Sekunden braucht die Seite um sich zb bei einer geänderten Suchanfrage zu aktualisieren (wenn überhaupt was passiert) oder jetzt in Foren wie zB hier. Beim Schreiben habe ich einen Delay welcher ziemlich nervig ist, nicht nur weil er manchmal Buchstaben schluckt...

    Kann ich irgendwie alles zurücksetzen oder neu installieren? An was könnte es noch liegen?

    Vermutlich hat es was mit Javascript zu tun, schalte ich dieses über die Entwickleroptionen aus, hängt das schreiben logischerweise nicht mehr.

    So langsam bin ich wirklich genervt...

    Code:
    EtreCheck version: 3.1.5 (343)
    Report generated 2017-02-01 00:25:59
    Download EtreCheck from https://etrecheck.com
    Runtime 2:11
    Performance: Excellent
    
    Click the [Support] links for help with non-Apple products.
    Click the [Details] links for more information about that line.
    
    Problem: Computer is too slow
    
    Hardware Information: ⓘ
        MacBook Air (13-inch, Early 2015)
        [Technical Specifications] - [User Guide] - [Warranty & Service]
        MacBook Air - model: MacBookAir7,2
        1 1,6 GHz Intel Core i5 (i5-5250U) CPU: 2-core
        4 GB RAM Not upgradeable
            BANK 0/DIMM0
                2 GB DDR3 1600 MHz ok
            BANK 1/DIMM0
                2 GB DDR3 1600 MHz ok
        Bluetooth: Good - Handoff/Airdrop2 supported
        Wireless:  en0: 802.11 a/b/g/n/ac
        Battery: Health = Normal - Cycle count = 45
    
    Video Information: ⓘ
        Intel HD Graphics 6000
            Color LCD 1440 x 900
    
    System Software: ⓘ
        macOS Sierra  10.12.3 (16D32) - Time since boot: about 3 hours
    
    Disk Information: ⓘ
        APPLE SSD SM0128G disk0 : (121,33 GB) (Solid State - TRIM: Yes)
        [Show SMART report]
            EFI (disk0s1) <not mounted> : 210 MB
            Recovery HD (disk0s3) <not mounted>  [Recovery]: 650 MB
            macOS SSD (disk1) /  [Startup]: 120.10 GB (76.88 GB free)
                Core Storage: disk0s2 120.47 GB Online
    
    USB Information: ⓘ
        Apple Card Reader
        Apple Inc. BRCM20702 Hub
            Apple Inc. Bluetooth USB Host Controller
    
    Thunderbolt Information: ⓘ
        Apple Inc. thunderbolt_bus
    
    Gatekeeper: ⓘ
        Mac App Store and identified developers
    
    System Launch Agents: ⓘ
        [not loaded]    6 Apple tasks
        [loaded]    177 Apple tasks
        [running]    97 Apple tasks
    
    System Launch Daemons: ⓘ
        [not loaded]    42 Apple tasks
        [loaded]    166 Apple tasks
        [running]    102 Apple tasks
    
    Launch Agents: ⓘ
        [not loaded]    com.teamviewer.teamviewer.plist (2017-01-25) [Support]
        [not loaded]    com.teamviewer.teamviewer_desktop.plist (2016-12-21) [Support]
    
    Launch Daemons: ⓘ
        [loaded]    com.cyberghostsrl.CyberghostPrivilegedHelper.plist (2017-01-17) [Support]
        [loaded]    com.microsoft.autoupdate.helpertool.plist (2016-10-10) [Support]
        [loaded]    com.microsoft.office.licensingV2.helper.plist (2016-10-10) [Support]
        [loaded]    com.teamviewer.Helper.plist (2016-12-21) [Support]
        [not loaded]    com.teamviewer.teamviewer_service.plist (2017-01-25) [Support]
    
    User Launch Agents: ⓘ
        [loaded]    com.google.keystone.agent.plist (2017-01-14) [Support]
    
    User Login Items: ⓘ
        iTunesHelper    Programm   (2017-01-29)
            (/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesHelper.app)
        PopClip    Programm 
            (/Applications/PopClip.app)
        Dropbox    Programm 
            (/Applications/Dropbox.app)
    
    Internet Plug-ins: ⓘ
        QuickTime Plugin: 7.7.3 (2017-01-04)
    
    Safari Extensions: ⓘ
        AdBlock - BetaFish, Inc. - https://getadblock.com (2016-12-25)
        Enpass Password Manager - Sinew Software Systems - http://enpass.io/ (2016-10-27)
    
    3rd Party Preference Panes: ⓘ
        None
    
    Time Machine: ⓘ
        Time Machine not configured!
    
    Top Processes by CPU: ⓘ
            33%       mdworker(10)
             5%       WindowServer
             4%       kernel_task
             2%       fontd
             1%       blued
    
    Top Processes by Memory: ⓘ
        531 MB        kernel_task
        360 MB        com.apple.WebKit.WebContent(2)
        246 MB        Google Chrome Helper(5)
        143 MB        Google Chrome
        135 MB        Safari
    
    Virtual Memory Information: ⓘ
        980 MB        Available RAM
        31 MB         Free RAM
        3.04 GB       Used RAM
        949 MB        Cached files
        46 MB         Swap Used
    
    Diagnostics Information: ⓘ
        Jan 31, 2017, 08:51:51 PM    Self test - passed
    
    
     
  2. nsc

    nsc Granny Smith

    Dabei seit:
    10.01.17
    Beiträge:
    14
    Auf vielen Webseiten laufen zusätzliche Scripte für Werbung, Tracking etc., die dann im schlimmsten Fall noch Daten nachladen und den Seitenaufbau weiter bremsen. Könnte die langen Ladezeiten erklären.

    Probier mal Ublock aus. Das Plugin blockt einen Großteil der Scripte und sollte die Ladezeiten verbessern.
     
  3. Schneidersche

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    55
    Danke für deine Antwort, aber selbst mit einem der vielen Adblocker sind die "Denksekunden" die mein Safari braucht länger als ein anderer Browser ohne Blocker.
    JS Blocker 5 verschlimmerte alles nur noch mehr.

    Mysteriös.. dieser Javascript Test zB zeigt zwar unterschiedliche Werte, wie lange mein Safari für diesen Test gebraucht hat ist aber ausschlaggebend: Locker 3 Minuten! Chrome hingegen spuckte die Werte nach 15 Sekunden aus!

    Hier die Werte von Safari, hier von Chrome (kann man vergleichen wenn man diese in die leere Zeile eingibt).

    Beim Kraken Benchmark ebenso, die Werte unterscheiden sich kaum aber die Zeit wie lange Safari für den Test braucht erheblich! Chrome ist etwa 4x so schnell fertig! Das kann doch nicht sein !!!!! Auch jetzt beim tippen wieder ein übles Delay...
     
    #3 Schneidersche, 01.02.17
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.17
  4. nsc

    nsc Granny Smith

    Dabei seit:
    10.01.17
    Beiträge:
    14
    Schade, dann muss ich leider passen.
     
  5. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.251
    Tritt das Ganze nur in einem Netzwerk auf oder auch woanders? Zum Beispiel einem mobilen Hotspot oder bei Freunden?
    Wie sah der Clean Install aus? Wirklich mit einem frischen System getestet oder sofort wieder das Backup eingespielt?
    Wie sieht es in der Recovery Partition aus? Mit cmd/ R booten, dort mit dem Netzwerk verbinden und dort den Punkt Onlinehilfe aufrufen. Das ist auch nur ein Safari Browser.
    Die Recovery hat nur nichts mit dem System zutun.

    Wenn Chrome alles normal macht, dann kann es auch nichts mit der Hardware am Mac sein.
     
  6. Schneidersche

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    55
    Es tritt in jedem Netzwerk auf, andere Macs wirken schneller mit Safari, es besteht ja offensichtlich ein Problem sonst hätte ich ja auch hier beim tippen kein Delay mit Safari.
    War ein Clean install über USB Stick, kein Aufspielen alter Daten komplett neu.

    Das mit dem Onlinehilfe werde ich testen und berichten. Ich vermute auch das es an Safari liegt aber warum es nicht weg geht.. teste mal weiter und werde eventuell einen weiteren Clean install ausführen. Nur immer lästig mit meinem 6000er zuhause...

    Edit aus dem Recovery-Modus: Hier ist alles super. Kein Delay nix.. also werde ich heute mal den Mac nochmal neu aufsetzen. Bis dahin erstmal Danke.
     
    #6 Schneidersche, 01.02.17
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.17
  7. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.251
    Kein Problem. Wenn es in der Recovery so läuft wie es sein soll, dann muss irgendwas entweder im System oder Nutzer hängen.

    Bevor du einen Clean Install machst, schaue doch bitte mal in die Benutzer Library.
    Finder öffnen, dann oben auf "Gehe zu" klicken und die Taste "alt" gedrückt halten. Dann erscheint Library.
    Dort den Safari Ordner suchen und alle Dateien auf den Desktop legen außer der bookmarks.plist.

    Vorher natürlich den Safari komplett beenden. Wenn es nur ein Bemutzerproblem mit Safari ist, könnte es dann wieder vollumfänglich funktionieren.

    PS:

    Ansonsten stören mich aus deinem oben geposteten Protokoll die Teamviewer Launch Objekte und auch dieses ghost Ding. Das sagt mir nichts und sieht mir erst einmal nicht koscher aus. Vielleicht auch mal die Launch Agents der User Library und die Launch Agents sowie Launch Deamons der System Library leeren.

    User Library we beschrieben und System Library unter Macintosh HD/ Library
     
  8. Schneidersche

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    55
    Das sind zwei Programme, CyberghostVPN und Teamviewer. Beides benutze ich regelmäßig, haben aber so wie ich es sehe keine Einträge im Safari.
    Danke für den Tip, in der Library (beiden) sind nur die Dateien die man nicht löschen soll (laut Apple Dokument), sonst sind keine vorhanden (auch keine unsichtbaren). Diese plist habe ich wie schon gesagt auch gelöscht, erst war alles schneller und dann noch schlimmer.

    Sichere jetzt noch die letzen Sachen und führe dann den Cleaninstall nochmal durch, diesmal habe ich den USB Stick aber neu erstellt mit frischem Download. Hoffe dieses Mal klappt alles!
     
  9. ottomane

    ottomane Roter Winterstettiner

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.592
    Hast du den Enpass schon mal deaktiviert? Der bobachtet Ein-/Ausgabe im Browser, um Auto-Einfügen zu realisieren.
     
  10. Schneidersche

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    55
    Ja ich hatte alles deaktiviert bzw deinstalliert, selbst über die Entwickleroptionen. Nur Javasript deaktivieren brachte Besserung, leider nicht praktikabel :D

    So neu installiert und sieht gut aus, haue mal ein paar Sachen drauf und teste zwischendurch, nicht das es wirklich an einem Programm liegt. Berichte später falls ich einen Übeltäter finde, denke aber es hat irgendwas schon bei der Installation zerschossen - damals stoppte der Download ein zwei mal :innocent:
     
    Fresh_Prince gefällt das.
  11. Schneidersche

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    55
    Also bis jetzt läuft alles, alles wieder drauf wie vorher und keine Problem mehr. Da ich keine Änderungen an Safari vorgenommen habe muss es wohl irgendwie in der Substanz ein Problem gegeben haben, zumindest gehts jetzt. Dennoch komisch.

    Danke für eure Antworten. Melde mich ggf wieder .