1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari lässt sich nicht schließen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Xetil, 26.11.09.

  1. Xetil

    Xetil Jamba

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    56
    Mein Safari lässt sich nicht schließen. Mit cmd+q gehts nicht und rechtsklick auf das icon und beenden bringt auch nichts. Einzelne Fenster lassen sich auch nicht schließen und Funktionen wie cmd + T funktionieren auch nicht. Wie kann ich Safari schließen?
    Die Suche hab ich schon benutzt aber noch nichts gefunden

    MFG
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    In der Aktivitätsanzeige kannst du es noch versuchen.
     
  3. Xetil

    Xetil Jamba

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    56
    Hat geklappt. Danke
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Im Normalfall einfach „Sofort beenden“, z.B. über das PopUp-Menü des Dock-Icons oder das „Sofort beenden...“ im Apfelmenü. Aktivitätsanzeige (sprich Task-Manager) ist für mich erst das letzte Mittel — genauer: das vorletzte, vor dem Neustart des Rechners.
     
  5. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Das Verhalten ist trotzdem ungewöhnlich. Hast Du irgendwelche inoffiziellen Plug-ins oder andere Erweiterungen (z.B. DivX) installiert?
     
  6. Xetil

    Xetil Jamba

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    56
    Ich hab grad das Update installiert und jetzt läuft Safari wieder top. Plug-Ins hab ich keine Installiert . Wenn das Problem wieder auftaucht meld ich mich nochmal.
     

Diese Seite empfehlen