1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari lässt Boxen knarzen und knarren!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macmondamin, 28.03.08.

  1. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Salve!!!

    Hab manchmal folgendes Problem mit meinem MacBook (der I. Auflage):
    Ladevorgänge von Internetseiten verursacht ein knarzen und Rauschen in den angeschl. Boxen... Also bestimmt verursachen auch andere Aktivitäten dieses Geräusch, nur beim Safari-Betribe fällt es besonders auf.

    Jedes "Anwachsen" des blauen Ladebalkens wird von den Boxen knirschend kommentiert! Woran kann das liegen??? Sollte ich mal eine gescheite Steckdosenleiste anschaffen?
     
  2. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Wow, das habe ich noch nicht gehört. Sind es die internen Lautsprecher des Gerätes - oder extern angeschlossene?

    edit
    steht ja da. Und das knarzen kommt nur beim Öffnen einer Seite, oder auch im Betrieb ohne Browser?
     
  3. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    ja, das kommt und geht mit der Prozessor-Auslastung :)
    Wahnsinn, oder? Ich hab das nur so Alle 5, 6 Wochen, wenn ich dann wieder runterfahre, gehts wieder...

    Ich hab keine Ahnung!
     
  4. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Habe ein ähnliches Problem mit meinem neuen MBP. Allerdings nutze ich kein Safari, sondern Firefox. Das Knacken kommt nur aus dem linken internen Lautsprecher und hört sich wie eine Art Kurzschluss an!
     
  5. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Da bin ich aber erleichtert zu lesen, dass andere auch Knarzen und Knacken im Lautsprecher haben.

    Leider hat bisher keiner geschrieben, warum das so ist und wie man das beheben kann.

    (Keine Apple-Eleganz leider dieses Karzen) :(
     
  6. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    Bei mir knallts nur in den Boxen wenn der Kühlschrank anspringt. Zucke jedes mal zusammen...
     
  7. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Bei meinem MBP (4.1) tritt dies auch auf. Und nicht nur das, bei einigen Liedern (z.B. bei "At The Sign Of The Prancing Pony" (Herr der Ringe Die Gefährten Soundtrack) bei 2:06, bei vielen Rammstein-Liedern) tritt ein extremes Knarzen/Rauschen auf (nicht auszuhalten). Hört sich an, wie überlastete Boxen, tritt aber nur bei iTunes auf und sowohl bei internen, als auch bei externen Boxen, als auch bei Kopfhörern.
    Für jeden Lösungsvorschlag wäre ich sehr dankbar...

    MfG
    luk!
     
  8. Nick Cave

    Nick Cave deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.10
    Beiträge:
    537
    Genau dieses Problem habe ich seit gestern bei meinem MBP ebenfalls. Das Knacken kommt nur aus dem linken internen Lautsprecher beim Surfen mit Safari, Firefox etc.

    Dieser Thread ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber vielleicht hat ja jemand eine Lösung für das Problem finden können und könnte mir diese freundlicherweise mitteilen.
     
  9. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Mein altern normaler Computer hat bei jeder Prozessorlast auf den externen Kanal "zierp" Geräusche geschickt, ich kann mir bis heute nicht erklären wie das kommen kann. Denn normalerweise ist sowas ja ein "Masseproblem", aber dann sollte es ja ständig brummen...
     
  10. Nick Cave

    Nick Cave deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.10
    Beiträge:
    537
    Hmm...das heißt dann wohl, dass man mit diesem Knacken leben muss, oder?
     
    #10 Nick Cave, 21.11.12
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.12
  11. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Ich hab nie eine Lösung gefunden. Ich bin halt weil es ein stationärer Rechner war auf eine externe gute Soundkarte umgestiegen, die sowieso von sich aus besser klang als die interne jemals gekonnt hätte.
     
  12. Nick Cave

    Nick Cave deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.10
    Beiträge:
    537
    Heute habe ich meinen Mac komplett neu aufgesetzt und es herrscht wieder die gewohnte Ruhe. Etwas seltsam, aber trotzdem sehr angenehm... ;)
     
  13. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Das ist gut zu wissen! Danke für die Info... Ich hätte das jetzt nicht gedacht, aber da hast du ja nochmal Glück gehabt :).
     

Diese Seite empfehlen