1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari/iTunes-Ausfall durch Harwarefehler?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von monsi84, 06.02.08.

  1. monsi84

    monsi84 Gast

    Hallo zusammen,

    mein iBook G4 ist mir neulich im laufenden Betrieb vom Tisch gefallen(ca. 1m). Zum Glück, dachte
    ich, ist nichts passiert - außer das Safari sich nicht mehr starten ließ. Da es alternativen zu Safari gibt habe ich zunächst nichts unternommen. Jetzt musste ich jedoch feststellen, dass iTunes auch nicht mehr läuft("Unbekannter Fehler (-200)") und das System erscheint mir manchmal langsamer als gewöhnlich zu laufen. StuffitExpander stürzt auch ab, Programmsymbole werden manchmal falsch oder gar nicht angezeigt und solche Geschichten. Aber Firefox z.B. läuft normal. Gestern hat sich mein Benutzer nach(oder während) eines Systemupdates plötzlich abgemeldet - und das ganze immer wieder, direkt nach der Anmeldung. Auch bei anderen Benutzern, außer root...

    Kann dies alles einen durch den Sturz bedingten Hardwarefehler zur Ursache haben?????? Wenn ja, was für ein Fehler?

    Klingt wunderlich, aber was anderes fällt mir nicht ein!!

    Hat irgendjemand eine Idee?

    Vielen Dank im Voraus


    --------------------------------------
    Ein Harwaretest ergab für das Mainboard folgende Fehlermeldung:

    2 FAN/4/1: REAR MAIN ENCLOSURE

    Jemand 'ne Ahnung was das heißt? Brauche ich jetzt eine neue Hauptplatine? wie viel
    kostet denn sowas?

    Vielen Dank!
     
    #1 monsi84, 06.02.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.08

Diese Seite empfehlen