1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Safari ist viel zu langsam

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Schirmacher, 29.11.08.

  1. Schirmacher

    Schirmacher Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    12
    Ein Aufruf von z.B. www.spiegel.de dauert wenigstens 15 Sekunden, bis man was lesen kann, und gerne auch mal 30 - 40 Sekunden, bis die gesamte Seite geladen ist.

    Ok, damit könnte ich ja noch leben, aber was wirklich nervt ist der Umstand, dass auch ein Klick auf den Zurück Button nicht schneller ist. Ich bin also mit einem Artikel fertig, will wieder auf die Hauptseite und kann wieder (mindestens) 15 Sekunden warten. Vor allem dann, wenn man ganz unten auf der Hauptseite ist, dann wartet man nämlich die erwähnten 40 Sekunden. Das gleiche Verhalten sehe ich bei praktisch allen Webseiten (es gibt natürlich auch weniger komplexe als SPON, die etwas schneller - aber nicht soo viel schneller - laden)

    Das Verhalten tritt auch nach einer Neuinitialisierung des iPhone auf.

    Idealerweise sollte das Browsing so aussehen: wenn die vorherige Seite schon komplett geladen wurde, sollte sie sich im Cache befinden und bei Klick auf den Zurück Button sollte sie sofort fertig dargestellt werden.
    Und zwar möglichst mit den ursprünglichen Zoom-Einstellungen und an derselben Scroll-Position.

    Gibt es irgendwelche Settings oder Utilities, mit denen man das erreichen kann?

    Ach ja, und Safari ist das einzige Programm auf dem iPhone, was mehrfach täglich abstürzt.

    Mein iPhone: 3G, neueste Firmware, WLAN.
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    vielleicht ein problem mit deiner netzanbindung. hier lädt spiegel.de (via 3g) in etwa der halbe zeit (lesen nach 5 sek., gesamt nach max. 20 sek.) ...
     
  3. navmicha

    navmicha Alkmene

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    34
    Hallo, die Geschwindigkeit liegt sicher an der Netzanbindung.
    Wenn ich in der S-Bahn surfen will, dauert der Aufruf von Google mit 3G und voller Empfangsanzeige im Schnitt 18 Sekunden. Mit EDGE nur 6 sek. :(
    Die Apfeltalk-Seite mit 3G bis zu 48 sek.

    Dann nervt es schon wenn Safari jede Seite, auch schon geladene, nochmal von vorn lädt.

    Also für mich macht das surfen so absolut keinen Spaß. Obwohl ich es mir extra deswegen zugelegt habe.

    Meistens kommt eh die Meldung das Safari die Seite nicht laden kann.

    Hab das Gefühl das EDGE während der Fahrt wesentlich stabiler ist als 3G. :(


    LG
     

Diese Seite empfehlen