1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

safari-integriertes übersetzungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von rob50904, 16.10.08.

  1. rob50904

    rob50904 Braeburn

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    43
    hallo!
    ich bin auf der suche nach einem übersetzungsprogramm (deutsch<>englisch), das man in safari integrieren kann.
    das ganze stelle ich mir so vor, dass man das englische wort in einem text markiert und mit einer tastenkombination gleich die übersetzung angezeigt wird. gibt es so etwas schon?

    momentan nutze ich das leo-widget. mir ist es aber einfach zu umständlich jedes mal, wenn ich eine übersetzung suche, das wort zu kopieren, das widget zu öffnen, das wort einzufügen, warten bis sich ein neues browserfenster mit der übersetzung geöffnet hat und zum schluss das neue browserfenster wieder zu schließen.

    wenn es so ein browser-integriertes übersetzungsprogramm noch nicht gibt: was sind die alternativen? wie macht ihr das?
    es gibt doch sicherlich kürzere wege, an die übersetzung heranzukommen(?)
     
  2. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
  3. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Ziehe Dir einfach den Link "Deutsch" in die Lesezeichenleiste von Safari. Wenn Du auf einer englischsprachigen Seite bist, einfach den Link "Deutsch" anklicken und schon ist die Seite übersetzt. Wenig perfekt, aber manchmal hilfreich.
    Edit: Sorry, hatte den Link vergessen:
    http://translate.google.de/translate_tools?hl=de
    Der Link übersetzt Dir nebenbei auch viele andere Sprachen ins deutsche!

    Meine favorisierte Lösung hat mac48 ja schon vorgestellt:
    Ich ziehe Wörter, die ich nicht kenne, einfach auf das Lexikon-Icon im Dock, dort habe ich den Übersetzer von Tekl installiert: BeoLingus Deutsch-Englisch
    http://www.tekl.de/deutsch/Lexikon-Plugins.html
    Das funktioniert perfekt!
     
    #3 Zeisel, 16.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.08
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Da ja nach einer Tastenkombination gefragt wurde: Cmd+Ctrl+D (D wie Dictionary).

    Dictionary enthält bereits ein englisches Lexikon und lässt sich um weitere Nachschlagewerke erweitern.

    Z.B. auch Dict.CC Englisch Deutsch
     
  5. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Ist diese Tastenkombination standard? Bei mir funktioniert die nicht. :(

    Davon ab verwende ich in diesem Fall auch lieber die Maus, denn die habe durch das Markieren eh in der Hand, da ist Ziehen oder das Kontext-Menü dann schneller. Sonst bin ich ein großer Freund von (Mac-typisch logischen) Tastenkürzeln für oft wiederkehrende Aufgaben.
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Soweit ich weiß, ist die Tastenkombination Standard. Habe sie zumindest nicht selbst eingestellt und sie funktioniert auf allen meinen Macs:
    Einfach nur mit dem Mauscursor auf ein Wort zeigen (egal ob z.B. in Safari, Mail, ...) und Ctrl-Cmd-D drücken. Das Wort unter dem Mauscursor wird im Lexikon nachgeschlagen, wozu sich zunächst nur ein Mini-Popup öffnet, von dem aus man aber auch das Dictionary-App aufrufen kann. (Markieren des Worts ist nicht nötig.)
     

    Anhänge:

  7. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Da lag der Hund auch schon begraben: Ich hatte das Wort markiert, aber den Mauszeiger woanders :) Da geht ja "nur" ein Pop-up auf, und noch toller: Man kann den Zeiger bewegen, das Pop-up folgt. Macht ja richtig Spaß :cool:
     
  8. rob50904

    rob50904 Braeburn

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    43
    cool
    vielen dank!
    genau das habe ich gesucht.
    eine letzte frage: kann ich irgendwo die tastenkombination ändern?
    ctrl+cmd+d greift sich so schlecht :)
     
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Systemeinstellungen / Tastatur / Tastaturkurzbefehle
    Dort gibt's den Eintrag "Im Lexikon nachschlagen". Bei mir gleich der zweite Punkt in der Liste
     
  10. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Systemeinstellungen - Tastaturkurzbefehle - der zweite Eintrag von oben (bei mir), dort kannst Du das ändern.

    Edit: Ich war zu langsam ;)
     

Diese Seite empfehlen