1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von zabadu, 24.08.06.

  1. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    bin absoluter Neuling hier und bin gerade dabei, mich mit einem iBook G4 (Panther) vertraut zu machen.
    Habe das Gerät gebraucht gekauft, alles bestens, aber:
    Kann über Safari nicht ins internet. Es ist gleichzeitig der Internet Explorer installiert, damit geht es ohne Probleme. Wenn ich Safari anklicke, öffnet sich das Programm gar nicht.
    IE will ich nicht benutzen, hab die Nase voll von Windows und seinen Programmen ...
    Kann mir jemand einen Rat geben?
    Sorry, wenn es eine dumme Frage ist - brauch noch Einarbeitungszeit!
    Freu mich über jede Antwort!
    zabadu
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Wo klickst du denn Safari an um es zu starten? Unten im Dock? Möglicherweise ist das Icon im Dock nicht aktuell nach einem Update von Safari.

    Öffne also deinen Programme Ordner und klicke dort doppelt auf das Safari Icon. Sollte Safari immer noch nicht reagieren, ist das Programm nicht funktionsfähig und muß neu installiert werden.
     
  3. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    hab beides probiert. Ging nicht.
    Hab dann Panther völlig neu installiert (da ist ja safari drin, oder?).
    Hat sich nix verändert.
    Safrai geht nicht, IE funktioniert.
    Mach ich was falsch?
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Suche bitte nach der Datei
    ~/Library/Preferences/com.apple.safari.plist
    und lösche sie (oder verschiebe sie auf den Schreibtisch).

    PS: das "~" steht dabei für Dein Home-Verzeichnis. Der vollständige Pfad ist also
    /Users/(Dein Username)/Library/Preferences/com.apple.safari.plist!!
     
  5. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Tja, die findet er gar nicht.
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Wirklich nicht? Hm... tipp mal im Dienstprogramm "Terminal" folgende Zeile ein:

    rm ~/Library/Preferences/com.apple.Safari.plist (danach "Enter" drücken)
     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Worüber suchst du? Spotlite?
    Versuche es mal über den Finder -> siehe Anhang.

    Wenn da immernoch keine Preferenzen auftauchen...hmm. Bist du als admin eingeloggt oder als User?
     
    #7 ZENcom, 24.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.06
  8. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Weia....:-[
    Wo find ich diese "Welle" vor dem rm?
    Find sie an der Dose, aber nicht auf der apple Tastatur!
     
  9. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Und wenn ich statt der "Welle" meinen Usernamen eingebe, sagt er, dass er nix findet.
    Sorry, hab den Mac erst seit gestern!
     
  10. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Bin als admin eingeloggt. Suche über den Finder, habe aber das bei dir abgebildete Fenster nicht. gehe über Finder, dann Ablage, dann suchen..... und finde nix
     
  11. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hey zabadu,

    gewöhn' Dich an die angenehmen Seiten des Mac: Du kannst den kompletten Befehl aus meinem Beitrag rauskopieren und im Terminal einfügen :)

    Wenn Du die Welle trotzdem lieber per Hand eingeben möchtest, dann drücke alt + n
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das liegt an Deiner OS-X-Version (Panther). Die schnelle Desktop-Suche namens "Spotlight" gibts leider erst bei OS X 10.4 (Tiger).
     
  13. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    das hab ich nun geschafft, danke. Aber was soll dann passieren? Wenn ich danachen Enter drücke erscheint 1. der Name des Computers und 2. mein username! ???
     
  14. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    :innocent: ... hab ich ganz übersehn das du noch Panther fährts.

    Wie das Fenster hast du nicht? Festplatte-> Doppelklick ->(Menu/Darstellung/Symbolleiste anpassen, wenn Suchen im Fenster nicht angezeigt wird) Suche...:
     
  15. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Wenn außerdem keine weitere Meldung erschien, heißt das, dass die Datei existierte und Du sie mit dem rm-Befehl erfolgreich gelöscht hast. Startet Safari nun ordnungsgemäß, oder ist es wieder das gleiche Problem?
     
  16. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Habe safari gestartet ... und habe noch das gleiche Problem. :-c
     
  17. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das ist schade.

    Was wir gerade versucht haben, war übrigens das Löschen der Voreinstellungen. Unter Mac OS X sind alle Voreinstellungen für das System und die Programme in plist-Dateien gespeichert. Wenn eine solche Datei beschädigt ist, kann es passieren, dass das Programm nicht mehr startet. Wenn man sie löscht, wird sie vom Prograsmm neu angelegt (allerdings sind dann alle vorgenommenen Einstellungen gelöscht).

    Im nächsten Schritt könntest Du versuchen, die Benutzer und Zugriffsrechte der Dateien auf Deinem Mac zu reparieren. Wenn Du für eine Datei, einen Ordner oder ein Programm nicht die richtigen Rechte besitzt, kann es sein, dass sie sich nicht öffnen lassen.

    Starte das Festplatten-Dienstprogramm, klicke Dein Startvolume an (der Standardname ist "Macintosh HD") und klicke auf den Punkt "Erste Hilfe" --> "Volume-Zugriffsrechte reparieren". Wenn der Prozess beendet ist, solltest Du den Mac neustarten und dann schauen, ob Safari sich wieder rührt.
     
    #17 thrillseeker, 24.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.06
    DennisMK gefällt das.
  18. zabadu

    zabadu Jonagold

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    21
    Juhuu, das war es wohl! Safari funktioniert. ich weiß zwar nicht, warum da eine Datei beschädigt war, aber ist ja auch egal.
    Ich habe viel gelernt dabei und alles klappt jetzt.
    Danke euch ganz herzlich für eure Hilfe!!!!
    zabadu
     
  19. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Falsche Rechte können die verschiedensten Ursachen haben (man schaue sich nur mal an, wie oft der Begriff "Rechte reparieren" über die Suchfunktion des Forums gefunden wird). Wie auch immer, es kommt ab und zu vor :(

    Freut mich, dass es in diesem Fall geholfen hat :)
     

Diese Seite empfehlen