1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari Formularelemente

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von janka, 16.11.07.

  1. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    Hallo,
    bin neuer iMac-Besitzer und Safari-Surfer. Jetzt habe ich gleich mal eine Frage zu der Darstellung der Navigationselemente:
    Gibt es eine Möglichkeit, dem Safari zu sagen, dass er z.B. select-Felder und submit-Buttons nicht im typisch runden Mac-Layout, sondern eben ("normal") eckig und mit Hintergrundfarbe darstellt. Macht mir meine ganze Navigation kaputt...

    Hoffe ihr könnt mir helfen und falls ich zu doof war einen schon vorhanden Thread zu finden, würde mir auch ein Link genügen...:-D
     
  2. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    nein, das geht nicht.
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Das ist wenn man so will Apple-Philosophie.
    Näheres zu dem Thema findest du hier - Apple vertritt da eben Taktik 1.
    Da kannst du erstmal nichts gegen tun.

    Jedoch ist es bei Safari 3 (welches mit OS X 10.5 und 10.4.11 ausgeliefert wird) so, dass Formularelemente sich per CSS stylen lassen. Er verhält sich nun genau wie der Internet-Explorer - nur wenn nichts über CSS definiert ist, werden die Standard-Betriebssystem-Buttons eingesetzt. Und die sind bei OS X nunmal "normal" rund - ob eckig oder rund nun normal ist, ist reine Ansichtssache ;)

    Ansonsten wäre ein Link mal ganz nett, damit wir uns das Problem näher ansehen können. Ich frage mich, was Formularelemente in der Navigation suchen? :)
     
  4. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    naja, ist nicht wirklich eine Navigation, sondern ein Bilderverwaltungstool. Deshalb in dem Fall auch nicht ganz so wichtig, zumal es privat ist.
    Bin eigtl. auch eher ein Vertreter dieser Taktik, ist aber leider Kunden meißt nicht wirklich beizubringen. Aber das ist eine andere Geschichte.
    dass werde ich mir dann mal genauer anschauen.

    Auf jeden Fall danke für die Antwort.
    PS: Das mit dem "normal" war nicht wirklich ernst gemeint, wobei für mich als jahrelanger Windows-Nutzer steckt das schon noch drin. Habe ja auch nie Seiten im Safari getestet. Wie auch, ohne Mac...
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Meinst Du, dass Deine Kunden sich die CSS-Dateien genau unter die Lupe nehmen und wirklich unterscheiden können, ob der Button via CSS mit der gewünschten optischen Form ausgestattet ist oder ob es ein "ungestaltetes" Formularelement ist, das vom Betriebssystem jeweils beeinflusst wird?

    Dem Kunden ist letztlich doch nur wichtig, dass es so aussieht wie es soll. Oder? ;)

    Gruß,
    Nathea
     
  7. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    ja aber das ist es ja gerade. Der Kunde will, dass es genau so aussieht, wie er sich das vorstellt, in jedem Browser, und
    ...macht ja genau das nicht!
    Oder haben wir uns da jetzt falsch verstanden? o_O

    Danke für den Link MrNase. Genau das hatte ich gesucht. Jetzt muss nur noch ein Gesetz erlassen werden, dass jeder ab sofort gefälligst Safari 3 zu verwenden hat! :-D
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Genau deshalb würde ich die Gestaltung der Buttons via CSS ja bevorzugen und ihm das entsprechend präsentieren :)

    Auf diese Weise ist die Gestaltung unabhängig vom Betriebssystem.
     

Diese Seite empfehlen