1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SAFARI: Favicons verschwinden ...

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von blueswolf, 02.01.06.

  1. blueswolf

    blueswolf Idared

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    25
    Hat man in seiner Lesezeichen-Leiste eine Sammlung von Adressen gespeichert, freut man sich, wenn beim Suchen die kleinen Favicons (Mini-Symbol-Logos vor der http:// - Adresse) eine schnellere Orientierung erlauben.

    Leider überleben bei meinem neuen iMAC G5 die kleinen Orientierungs-Icons nicht lange. Nach Rechner-Neustart sind sie alle wieder verschwunden und durch die blauen Kugeln ersetzt worden.

    In der ganzen Safari-Vorsteinstellung sowie in der Lesezeichen-Bearbeitungs-Rubrik kann ich nicht eine Einstellung finden, welche die Favicons am Leben erhält ...

    Was habe ich übersehen?
     
  2. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    AW: SAFARI: Favicons verschwinden ...

    welche favicons?
    gibts das erst ab 10.4?
     
  3. blueswolf

    blueswolf Idared

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    25
    AW: SAFARI: Favicons verschwinden ...

    Nee, das lief bei Panther schon!
     
  4. Macomat

    Macomat Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.08.04
    Beiträge:
    91
    AW: SAFARI: Favicons verschwinden ...

    Hallo zusammen,

    das z. B. ist wohl so ein Favicon, von dem Blueswolf spricht...

    Grüße,
    Jan.
     
    #4 Macomat, 03.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.06
  5. blueswolf

    blueswolf Idared

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    25
    AW: SAFARI: Favicons verschwinden ...


    KORREKT!
    blueswolf
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    AW: SAFARI: Favicons verschwinden ...

    Das ist ungewöhnlich. Normalerweise sind die Favicons in Safari sehr hartnäckig und lassen sich nur über Drittanbieter-Programme (z.B. Cocktail) entfernen. Offensichtlich wird bei Dir bei jedem Neustart der Caches-Ordner gelöscht, der die Icons enthält. Dieser Ordner ist ~/Library/Safari/Icons

    Aber warum? Kreisen wir das Phänomen mal ein bisschen ein:
    1. Bist Du als "normaler" Benutzer eingeloggt?
    2. Verschwinden die Icons auch, wenn Du Safari beendest und wieder startest?
    3. Verschwinden sie auch nach dem Aus- und wieder Einloggen des Benutzers?
    4. Läuft irgendein Drittanbieter-Programm (Saft, Cocktail, usw.)
    5. Werden Verlauf, Webseiten-Cache, Cookies usw. ebenfalls durch den Neustart gelöscht?
    6. Hast Du versehentlich "Privates Surfen" aktiviert?
    Tipp: Du könntest mal die plist-Datei von Safari an einen sicheren Ort verschieben und danach beobachten, ob das Phänomen weiterhin besteht.
     
  7. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    AW: SAFARI: Favicons verschwinden ...

    PS: Das Tool "Cocktail" besitzt eine Funktion "Do not cache website icons". Vielleicht ist dort die Ursache zu finden.
     
  8. blueswolf

    blueswolf Idared

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    25
    Also:
    ad 1) jo
    ad 2) jo
    ad 3) jo
    ad 4) nö
    ad 5) nö
    ad 6) nö
    ad Tip) ... liegen alle unter Library > Safari (der hier auch liegende "Icons"-Ordner wird angezeigt als kleines Papierblatt mit umgeschlagener Ecke rechts oben, und hat - das macht mich stutzig - links unten einen kleinen schwarzen Pfeil)

    Kommste damit weiter? Danke schon mal!
     
  9. bzgl. Tip. scheinbar ist der Icons Ordner bei dir nicht vorhanden sondern nur ein Alias? Was passiert wenn du den Ordner doppelt klickst? Wenn du den Ordner (der mit dem Pfeil) einmal anklickst und dann Apfel+I drückst erscheint ein Infodialog. Was steht dort neben "Original"? Eventuell Original neu zuweisen.

    Hast du die Developer Tools installiert?
     
  10. blueswolf

    blueswolf Idared

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    25

    Magst auf der rechten Fährte sein ...
    In der Tat: die ICONS Datei erweist sich als ALIAS.
    "Original neu zuweisen ..." ist zwar lesbar aber nicht aktivierbar.
    Unter "Weitere Informationen" läuft die "Laden"-Uhr bis ins Unendliche ...

    Und nun?
     
  11. Erstelle in dem Safari Ordner, also da wo das Alias ist einmal einen Ordner mit dem Namen "Icons". Scheinbar ist das Problem bei dir das Safari keinen Ordner findet um die FavIcons zu speichern.
     
  12. blueswolf

    blueswolf Idared

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    25
    Habe ich gemacht - nach Neustart tauchen nun mit Erfolg die vermißten FAVIcons wieder auf!
    1.000 Dank für Deine Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gruß
    Wolfgang
     
  13. hm sieht der Safari Ordner bei dir in etwa so aus wie auf meinem Bild im Anhang. (geht jetzt rein um die Dateien und Ordner userContent.css ist egal)

    Die Developer Tools hast du nicht installiert? Wäre der Property List Editor nützlich um den Inhalt des Safari PreferenceFile einzusehen da befindet sich nämlich auch ein Eintrag samt Pfadangabe des Icons Ordners.
     
    #13 Soul Monkey, 05.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.11.06
  14. blueswolf

    blueswolf Idared

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    25

    Siehe Eintrag Nr. 12!
    Und nochmals DANKE!!!!!
     
  15. Freut mich das es wieder funktioniert, ist doch immer schön wenn etwas so funktioniert wie es soll. :)
     

Diese Seite empfehlen