1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Safari fährt sich ständig fest

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von xxmovexx, 26.06.09.

  1. xxmovexx

    xxmovexx Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    hey leute,
    irgendwie "spinnt" mein safari in letzter zeit, es fährt sich ständig fest. Dies sieht so aus: Es kommt miteinmal das lade simbol und nix geht mehr, auser safari sofort zu beenden.
    Bei bestimmten seite, zB.:(www.myspace.de) hängt safari sich nur auf. Jedes mal wenn ich die Seite besuche, und mich einlogge.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Kay

    PS: Nutze Safari 4.0
     
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Das mit den Abstürzen haben hier viele User...Safari ist wohl noch etwas instabil.
     
  3. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Und mein Safari 4 stürzt so gut wie nie ab^^, benutze aber immer das aktuellste WebKit release und habe Java und Plug-Ins deaktiviert (1Password bleibt dabei aktiviert)
     
  4. xxmovexx

    xxmovexx Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    Ich habe gerade noch etwas wichtiges festgestellt, ich habe www.myspace.de auch mit firefox geöffnet, dies hängt sich genauso fest.
    Woran könnte das liegen, JAVA?
     
  5. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Also bei mir läufts, aber nur sehr rukelig.

    EDIT: Aber ich muss dazu sagen, dass ich im Moment an einem Windows PC sitze, weil mein Mac kaputt ist! :(
     
  6. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ne meines wissen verwendet MySpace kein Java^^, ich denke es liegt eher an der schwachen Flash-Umsetzung für Macs
     
  7. xxmovexx

    xxmovexx Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    also, ich habe Java jetzt deaktiviert, und es läuft super, kein problem.
    Myspace scheint Java zu nutzen, da, wenn ich java deaktiviert steht, ein hinweis auf der seite erscheint, dass ich ohne Java nicht alles darstellen kann.
     
  8. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ohhh, das überrascht mich jetzt ein wenig, aber im allgemeinem ist Java sehr Ressourcen feindlich^^ ich mag überhaupt gar nicht mit Java-Programmen arbeiten, liegt vlt daran, dass ich noch nen Dual 867MHz habe, aber da merkt man bei JEDEM Java-Programm das die GUI ziemlich mit dem Rechnen nachhängt^^
     
  9. xxmovexx

    xxmovexx Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    gehören flash player auch mit zu Java (sry, kenn mich da nicht so aus), denn wenn Java nicht aktiviert ist, kann ich jegliche art von player vergessen.
     
  10. xxmovexx

    xxmovexx Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    sry, nochmal falsch. es liegt nicht an java, sondern an irgend einem Plug in. Wenn ich die plug ins, deaktivier hängt sich safari nicht mehr auf.
     
  11. Mithrandir77

    Mithrandir77 Alkmene

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    31
    hab das gleiche Problem, allerdings auch Camino regiert nicht anders
    muss ja an Java oder sowas liegen, es stört schon ziemlich
    oder fehlt ein Flash Update?
     
  12. mendres

    mendres Cox Orange

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    97
    Ich hatte eine ganze Weile nervige Hänger mit dem Beachball des Todes und vor allen Dingen einen immer wieder Amok laufenden Prozess "Safari Website Preview Fetcher".

    In Foren hab ich zwar von dem Preview Fetcher Problem gelesen, jedoch wurde keine Lösung an die Hand gereicht. Es sieht so aus, als ob eine Neuinstallation des Safari 4.0.1 Packages, Installation des Combo Updates, Zurücksetzen von Safari, Löschen der gesammelten Caches und AppleJack Durchlauf nun alle Probleme beseitigt hat.

    Vielleicht hätte auch nur eins der Dinge gelangt, aber ich war's langsam leid und in der Reihenfolge wie beschrieben sind zumindest meine Probleme augenscheinlich passé.
     

Diese Seite empfehlen