1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari crasht beim Apple-Store

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von The-Kenny, 27.06.08.

  1. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Hallo liebes Forum ;)

    Mir ist gerade eben etwas sehr merkwürdiges passiert.
    Beim Aufruf des Apple-Stores (http://store.apple.com) findet sich Safari in einer Endlosschleife wieder.

    Firefox ruft die Seite nach einer kleinen Wartezeit problemlos auf. Allerdings versucht er eine ganze Zeit lang irgendwelche Daten von "a248.e.akamai.net" abzurufen.
    Kann natürlich sein, dass das irgendein Apple-Server ist, aber komisch kommt es mir schon vor...

    Hat noch jemand dieses Problem?

    Achja, ich benutze die Safari 4 Developer Preview.
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Akamai ist ein bekannter Service zur Lastverteilung zwischen Servern (siehe Wikipedia). Daran sollte es eigentlich nicht liegen.

    Ich hatte eine ganze Zeit lang mit Safari 3 das Problem, dass Seiten - und vor allem die Apple-Seite - nicht zu Ende geladen wurden. Nach Eintragen der opendns-Server in die Einstellungen meines Routers (anstelle der meines Internetanbieters) sind diese verschwunden.

    Gruß,
    UHDriver
     
    #2 UHDriver, 27.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.08

Diese Seite empfehlen