1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari bleibt bei Quicktime-streams hängen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von maxisda, 22.09.06.

  1. maxisda

    maxisda Jonagold

    Dabei seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    20
    Moin.

    Die Boardsuche hat zwar schon ähnliche Themen angezeigt aber eben nicht das, was ich meine.

    Ich schaue mir derzeit auf "www.ehrensenf.de" die ganzen Sendungen an und es ist so ziemlich bei jeder Folge das gleiche Problem: Safari bleibt hängen, es kommt eine Fehlermeldung und es versucht sich erneut zu öffnen. Was allerdings noch nie geklappt hat.
    Safariversion: 2.0.4
    Quicktime: 7.1.3

    Wenn ich Safari erneut geöffnet habe und das viedo wieder an die Stelle spule, wo es unterbrochen wurde passiert das gleiche wieder. Wieder und wieder. Nur wenn ich sie überspringe (die Stelle) kann ich es weiter ansehen.

    Ideen?
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    na dann überlegen wir mal ein bisschen...

    hast du die Vollversion von Quicktime?
    Irgendwelche Plugins für Safari oder Quicktime installiert?

    Beispielsweise Saft, Pithhelm etc. für Safari?
    Oder Flip4Mac für Quicktime?

    Bei mir treten keine Probleme dort nämlich bisher auf. Welches ist denn sonst das Problem-Video genau?
     
  3. maxisda

    maxisda Jonagold

    Dabei seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    20
    Aaaalso:

    Die Vollversion von Quicktime ist es (denke ich) schon. Ich bin mir da jetzt aber ehrlich gesagt nicht ganz sicher (kann es sein, dass die schon auf dem MacBook drauf war?)
    Plugins habe ich keine außer Flip4Mac und dort wird dann möglicher Weise auch das Problem liegen (aber auch hier bin ich mir nicht sicher). Leider ist bei mir die Funktion "Flip nicht benutzen" (<--sinngemäß) ausgegraut. So dass ich es nicht ohne probieren kann.
    Ich kann nicht genau sagen bei welchem Video es so ist aber hauptsächlich bei den alten Sendungen stürzt mir Safari bei jeder Folge min. einmal ab :(
     
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    also ob Quicktime eine Vollversion ist, merkt man eigentlich daran, ob man Filme per Quicktime im Vollbild-Modus schauen kann, oder Videos im Internet herunterladen kann nachdem sie vollständig geladen wurden etc.

    Wenn du in die Systemeinstellungen -> Quicktime gehst, siehst du ob es registriert ist und welche Version.

    Und wenn wir schon gleich in den Systemeinstellungen sind... wenn du Flip4Mac installiert hast, sollte ganz unten bei "Sonstiges" das Symbol dafür zu finden sein und bei dem Registerpunkt Plug-In die Möglichkeit sein (das oberste Häckchen) die Benutzung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
     
  5. maxisda

    maxisda Jonagold

    Dabei seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    20
    Also es ist eine Vollversion (QT) und wie schon gesagt, ist dieser Punkt bei F4M augegraut. Scheint aber auch nicht unbedingt üblich zu sein, da es bei meinem Bruder beispielsweise nicht so ist (PowerBook).
     
  6. Flobidde

    Flobidde Carola

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    111
    Mit Vollversion ist hier wohl das kostenpflichtige Quick Time Pro gemeint. Das habe ich installiert und ebenso Flip4Mac und habe dasselbe Problem bei Ehrensenf. Gibt es eine Alternative zu Flip4Mac? Weil dann verzichte ich gern drauf!

    Kann F4M übrigens auch nicht in den SysPrefs deaktivieren: ausgegraut, wie bei maxisda. :(
     

Diese Seite empfehlen