1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Safari Automatische Downloads OSX 10.5

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Juni884, 15.11.07.

  1. Juni884

    Juni884 Gast

    Hallo, mein Safari 3 speichert automatisch jeden Download
    in dem Leopard-eigenen Downloadverzeichniss, wie kann
    ich das unterbinden und einen Speicherialog auswählen?

    PS: Ich meine nicht das automatische Öffnen von bereits
    heruntergeladenen Dateien.
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Safari -> Einstellungen -> Downloads sichern in
     
  3. Juni884

    Juni884 Gast

    Bei mir habe ich dort nur die Möglichkeit ein anderes Verzeichniss auszuwählen o_O
     
  4. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Ich glaube, das ging bei Safari noch nie. Oder irre ich und Safari 2 konnte das? Dann wäre es in der Tat ein Rückschritt, sonst einfach nur nicht gut gelöst.
     
  5. Novinger

    Novinger Braeburn

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    43
    Bei einem Linksklick auf einen Downloadlink wurde schon immer automatisch in das eingestellte Verzeichnis gespeichert.
    Bei einem Rechtsklick allerdings kann man im Kontextmenü Speichern unter... auswählen und da kommt dann auch der Fileselektor.
     

Diese Seite empfehlen