1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari - Abbruch bei Texteingabe

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von IrieBwoy, 30.12.07.

  1. IrieBwoy

    IrieBwoy Alkmene

    Dabei seit:
    08.07.07
    Beiträge:
    31
    Seit heute spinnt mein Safari. Jedesmal wenn ich irgendwo in ein Textfeld etwas eingeben will, bleibt Safari spätestens nach dem 3. Buchstaben hängen, sprich reagiert nicht mehr und der beliebte bunte Ball erscheint. Auch nach Warten tut sich nix mehr. Da bleibt nur der Abbruch.

    Das ist bei allen Seiten so. Als Beispiel sei hier Google erwähnt. Ich geb etwas in das Suchfeld ein und Zack: Abbruch.

    Ich nutze Safari 3.0.4 auf Leopard. Plugins sind Inquisitor und eine alte Version von Saft (welche aber auch nicht mehr in den Einstellungen vorkommt. Das komische ist auch, dass es ja bis gestern einwandfrei ging und in der Zeit meiner Meinung nach nix verändert wurde.

    Mit Firefox (wie man an dem Post sieht) geht auch alles einwandfrei, allerdings mag ich nicht auf Safari verzichten wollen.

    Ich habe Safari auch schon zurückgesetzt (außer Passwörter, die brauch ich), aber nix tut sich.

    Falls jemand eine Lösung parat hat, würde ich mich freuen.
     
  2. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Cachem Cookies und Verlauf schon gelöscht? Soll ja öfter Probleme damit geben.
    Hört sich aber ziemlich eigenartig an, schonmal Inquisitor deinstalliert ?
     
  3. IrieBwoy

    IrieBwoy Alkmene

    Dabei seit:
    08.07.07
    Beiträge:
    31
    Ich weiß zwar nicht warum, aber nach einem Neustart geht alles wieder 1a. Ich liebe meinen Mac.
     
  4. BoogieJones

    BoogieJones Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    305
    Wir alle lieben unsere Macs... :innocent:
     

Diese Seite empfehlen