1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari 3: Möge der Saft mit Dir sein

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 19.11.07.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Kurz nach dem Update von Apples Safari auf die Version 3, steht auch eine aktualisierte Version der beliebten Shareware Saft bereit.
    Saft ermöglicht es Safari zu modifizieren um dem Mac OS X Browser um neue Funktionen zu erweitern. Shortcuts, die vorher definierte Suchanfragen über die Adressleiste öffnen ("w Apple" könnte zum Beispiel direkt zum Appleeintrag in der Wikipedia führen) oder auch das versehentliche schließen von Tabs rückgängig machen, erlaubt Saft in seiner neusten Version (eine detaillierte Übersicht über alle neuen Funktionen findet man auf der Webseite des Programms). Die neue Version ist sowohl für Mac OS X Tiger als auch für Leopard verfügbar und kostet $12 (die Updateversion kostet $6).
     

    Anhänge:

    • saft.jpg
      saft.jpg
      Dateigröße:
      4,2 KB
      Aufrufe:
      123
  2. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Warum kauft man sich sowas eigentlich? Da kann man doch gleich FF/Opera nehmen oO
    (soll jetzt keine Kritik am Bericht sein oder so^^)
     
  3. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Warum sollte man Firefox benutzen, wenn man Safari benutzen kann?
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    weil safari keine favicons hat und somit alles unübersichtlich is ;)
     
  5. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    mmmhh....safari is schon ganz cool (scherenfunktion etc.) doch ich liebe meinen angepassten ff (foxy tunes, adblock etc.)!
     
  6. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Kann mir jemand mit ner Saft-Aktualisierung helfen?!

    Ich habe 10.0.1 installiert und mir die neue 10.0.2 herunter geladen. Dann habe ich Safari beendet, 'Saft' aus InputManagers gelöscht und es dann über den Inhalt des Saft.dmg installiert. Wenn ich jetzt Safari starte dann habe ich aber immer noch die 10.0.1. :(

    Edit: Hab grad das Paket durchgeschaut, es wird die neuste Version installiert aber Safari scheint das nicht zu stören.
     
  7. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Seit wann das? Bei mir hat Safari natürlich Favicons.
     
  8. chamber

    chamber Boskop

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    204
    Was sind eigentlich "Favicons"?
    Eine Mutation aus Favoriten und Icons? :-D
    Falls ja, wie sieht denn sowas aus?
     
  9. acqua

    acqua Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.09.06
    Beiträge:
    66
    ...aber nicht in den Tabs (bei mir jedenfalls nicht)!

    Was mir auch vom FF fehlt, ist dass RSS-Feeds im Menü oder der Lesezeichenleiste als Untermenü aufklappen!

    Und der wichtigste Punkt pro FF war bisher GreaseMonkey, aber da habe ich jetzt entdeckt, dass es GreaseKit gibt (vorher Creammonkey) und der v.a. auch GM_xmlhttpRequest unterstützt. Super!
     
  10. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Falsch.
     
  11. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    Cocoa Gestures ist auch ein nettes Programm, mit dem man zumindest Mausgesten nachrüsten kann (und dann nicht nur für Safari) und welches noch dazu nichts kostet.
     
  12. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Ab sofort kostet es etwas :(

     
  13. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Firefox ist zusammengefrickelter Müll. Was der mittlerweile als Webbrowser an Ressourcen frisst ist nicht mehr feierlich. Von daher kann ich jeden verstehen der für einen Safari-Adblocker Geld ausgibt. Notfalls kann man ja auch privoxy nehmen oder, wie im Tutorials-Forum beschrieben, die Werbeserver in /etc/hosts ins Leere umleiten.
     
  14. Juni884

    Juni884 Gast

    Firefox und Opera sind nicht nativ für OSX programmiert worden,
    von daher benutze ich auch Safari, auch wenn ich auf diverse
    Erweiterungen verzichten muss.
     
  15. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Bei den neuen (Beta-)Versionen von Opera und Firefox soll das ja jetzt nativ sein (laut den angaben der Hersteller)
     
  16. madmister

    madmister Granny Smith

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    12
    Also ich verwende den Safari ausschliesslich zum abonnieren von RSS-Feeds für meinen Bildschirmschoner. Ich kann diesem Browser einfach nichts abgewinnen, ausser das er Webseiten schnell rendert, was aber an der nahtlosen Integration ins Betriebssystem liegt. Konkurrenzprodukte wie Camino beispielsweise, die ebenfalls auf Cocoa setzen, erzielen ebenfalls diese Geschwindigkeiten, zumindest rein subjektiv.

    Der Browser meiner Wahl ist und bleibt der Firefox, weil er schön erweiterbar, stabil und gut im Handling ist. Vor allem die Plugins machen einem das Leben doch schon erheblich leichter und ich möchte diese auch nicht mehr vermissen müssen. Mit Firefox 3.0 soll die Geschwindigkeit auch nochmal zulegen, weil der Browser ebenso wie Camino besser auf das Betriebssystem abgestimmt wird.

    @Walli: Solche Aussagen sollte man vielleicht auch mal mit Beispielen untermauern. Sicherlich gibt es ressourcenschonendere Browser, allerdings bieten die auch nicht den Funktionsumfang. Vielleicht könnte man solche Dinge auch ein wenig entschärfter ausdrücken, denn Firefox ist alles andere als Müll. Ansonsten programmier was besseres...

    Just my 2 Cents...
     
  17. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898

Diese Seite empfehlen