1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari 3.0 -> Sessionmanager?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von unreal13, 28.10.07.

  1. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Hallo. Hab seit gestern den Leo. Leider funktioniert SafariStand nicht mehr. Welche Alternativen zum sichern der letzten Sitzung gibt es nun?
     
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Du kannst es mal mit Forget-me-not probieren...

    Bei mir laeuft SafariStand uebrigens wunderbar.

    EDIT:
    Falsche Software verlinkt...jetzt ist's die richtige
     
  3. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Wie hast du Stand denn installiert?
     
  4. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Klick bitte den Link an dann weisst du's ...
    Er fuehrt naemlich NICHT zur Downloadseite von SafariStand.
     
  5. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Also Inquisitor hab ich installiert bekommen, aber Stand bekomme ich nicht hin. Kann mir jemand nochmal schnell helfen?
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Habe kein Leo, aber die auch schon unter Tiger in Safari 3 Beta eingebaute Funktion des Öffnens aller Fenster der letzten Sitzung reicht nicht?
     
  7. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Hä, hab ich die übersehen?!?!?

    Ah ja, so gehts natürlich auch...
     
  8. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Reicht tatsaechlich nicht. ;)

    1. Die Historie wird beim wieder oeffnen nicht mit reanimiert.
    2. Es geschieht nicht automatisch.
    3. Es wird ein neues Fenster geoeffnet, was Workflow-technisch kein Brueller ist.
     
  9. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875

    Und genau deswegen hätte ich Stand gerne wieder. Bitte helft mir....:-c:-c:-c
     
  10. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Und ich kann mich nur wiederholen. Lies dir den Blogpost von Allan durch. Da steht genau was du machen musst.
    - Input Manager raus aus dem User Folder
    - Rein in die Root Library
    - chown root

    Fertig

    Natuerlich solltest du aber auch das aktuelle SIMBL 0.8.2 installiert haben.


    Ist das jetzt einfacher?
     
  11. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Was bedeutet chown root?

    So siehts momentan bei mir aus:

    [​IMG]

    Stimmt das soweit?
     
  12. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ja das stimmt soweit. Und ich glaube ich wiederhole mich wenn ich sage, lies dir meinen Eintrag im Blog bitte durch. Dort wirst du einen Link finden der dich zu Allan Odgaards Blog fuehrt. Und dieser wiederum beschreibt dann wie man den Input Manager "Edit in TextMate" wieder zum laufen bringt. Das Kommando das er angibt (also sudo chown -R usw.) kannst du benutzen um die Input Manager allgemein zum laufen zu bewegen.

    Du kannst dir aber auch einfach Plugsuit runterladen und installieren. Das macht dasselbe. (Das steht aber auch in diesem einen Blogpost von mir...)
     

Diese Seite empfehlen