1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari 3.0.4 lässt sich beim Ausschalten des Mac nicht automatisch beenden

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Alpspitz, 17.11.07.

  1. Alpspitz

    Alpspitz Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    302
    Guten Abend, ich habe meinen Mac so eingestellt, dass er sich zu einer bestimmten Zeit ein- und zu einer anderen Zeit ausschaltet. Seitdem ich Safari 3.0.4 nutze, lässt sich Safari nicht automatisch zu dieser Zeit beenden. Stattdessen verweist er darauf, dass eine Anzahl von Fenstern noch geöffnet ist und verlangt einen Klick in "Beenden" oder "Abbrechen". Weil dies am Sinn des automatischen Ausschaltens vorbei geht, möchte ich dies gerne ändern, finde aber keine Möglichkeit hierfür. Hat jemand einen Tipp? Vielen Dank im Voraus.
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Meinst Du
    Einstellungen - Tabs - Schließen mehrerer Seiten bestätigen lassen … ?

    Gruss
     
  3. Alpspitz

    Alpspitz Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    302
    @ space: Vielen Dank, das war's - jetzt schaltet er sich wieder wie gewollt aus. Danke, ich wünsche einen schönen Sonntag.
     

Diese Seite empfehlen