Safari 12.1: Letztes Zeichen von Kennwort löscht sich automatisch

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von letmegooglethat4you, 15.05.19.

  1. letmegooglethat4you

    Dabei seit:
    15.05.19
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Ich bin Sven, neu hier, habe mich im Dezember 2018 für den Umstieg von Windows auf MacOS entschieden und mir ein nagelneues Macbook Air gekauft. Hab seitdem das Problem, dass ich Safari nicht so wirklich nutzen kann, da ich folgendes Problem habe:

    Egal auf welcher Seite ich mich bewege, sobald ich mich irgendwo anmelden will/muss und ein Kennwort eingebe, wird das letzte Zeichen wie von Geisterhand gelöscht. Habe dann direkt den Support von Apple kontaktiert, da das ja dauerhaft keine Lösung ist und man hat mir gesagt, ich solle es mit einem neuen Profil versuchen oder den Mac zurücksetzen.

    Neues Profil: Hier kann ich genau einmal das Kennwort normal eingeben, sobald ich den Safari einmal schließe und wieder starte, habe ich das gleiche Problem wieder.

    Mac zurücksetzen: Habe ich ebenfalls gemacht, Ergebnis ist genau gleich siehe "Neues Profil".

    Laut Apple ist das Problem nicht bekannt und daher auch keine Lösung. Ich solle einen anderen Browser benutzen und regelmäßig nach Updates mal testen, ob es geht.

    Das kann ja so auch nicht sein, ich wollte von dem ganzen Google/MS Kram weg und jetzt nutze ich auf meinem Mac wieder den Chrome :(

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

    LG, Sven

    Systemdaten:

    macOS Mojave (V10.14.4)
    Prozessor 1,6GHz i5
    8GB Speicher
     
  2. NorbertM

    NorbertM Rote Sternrenette

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    6.046
    Ein AppleStore oder ien anderer Service-Provider ist nicht in deiner Nähe?

    Was passiert denn, wenn du ein Extrazeichen eingibst - nur so als Workaround?
     
  3. letmegooglethat4you

    Dabei seit:
    15.05.19
    Beiträge:
    5
    Hab halt beim Apple Support angerufen. Dachte, dass die auf genau die gleichen Wissensdatenbanken Zugriff haben, wie die Kollegen im Apple Store.
     
  4. echo.park

    echo.park Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    10.935
    Wie füllst du denn die Felder aus? Per Hand oder über den Schlüsselbund?
     
  5. letmegooglethat4you

    Dabei seit:
    15.05.19
    Beiträge:
    5
    Wenn ich die Felder per Hand ausfülle, dann tritt o.g. Problem auf. Wenn ich den Schlüsselbund verwende, dann kann ich mich ganz normal anmelden.
     
  6. echo.park

    echo.park Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    10.935
    Du hast nicht zufällig ein Problem mit deiner Taste, zum Löschen von Eingaben?

    Funktioniert sonst alles, wenn du einen Text schreibst?
     
  7. letmegooglethat4you

    Dabei seit:
    15.05.19
    Beiträge:
    5
    Sonst funktioniert alles. Schreibe relativ viel mit dem MacBook, da ich es überwiegend in der Uni nutze. Auch bei der Eingabe des Benutzernamens habe ich ja keine Probleme. Es ist einzig und allein bei der Eingabe des Kennwortes problematisch.
     
  8. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.928
  9. letmegooglethat4you

    Dabei seit:
    15.05.19
    Beiträge:
    5
    Nein, ich habe diesen Beitrag nicht geschrieben. Anscheinend bin ich nicht allein damit. Hilft mir leider trotzdem nicht.

    Das GIF was lampshade hochgeladen hat zeigt genau mein Problem.

    Es ist egal, ob Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen am Ende des Kennwortes stehen. Selbstverständlich nutze ich nicht immer das gleiche Kennwort.

    Das Problem geht ja auch soweit, dass das letzte Zeichen (egal welches) immer gelöscht wird, sobald mehr als ein Zeichen getippt wird. Trage ich also zwei Zeichen ein, bleibt nur das erste stehen. Trage ich drei ein, bleiben die ersten beiden stehen. Usw.