1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

S: Anleitung zum Erstellen von Internen Bereich iWeb

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von Super-Jokkel, 02.02.08.

  1. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Boskop

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    204
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen:

    Vorneweg: Ich habe die Forensuche benutzt und leider noch nichts passendes verständliches für mein Problem gefunden.

    Mein Vorhaben: Ich möchte eine Homepage für meine Hochzeit erstellen. Dazu soll es einmal einen öffentlichen Teil geben (Leute können sich informieren, welche Frau ich heiraten möchte) und einen internen Bereich, wo sich geladene Gäste spezielle Infos hohlen können (Geschenkeliste, Zeitliche Hinweise, Kontaktinformationen für Übernachtung, Programm und Hochzeitszeitung). Der Breich sollte einen Passwortschutz haben.

    Meine Vorraussetzung: Ich wollte eigentlich iWeb nutzen. Ich überlege, ob ich die Page zu 1und1 oder zu .Mac hochlade. Ich selber bin kein HTML Freak. ICh kenne mich nicht aus. Ich möchte eben einen einfaches Programm nutzen, was schöne Layouts bereit stellt.

    Mein Stand: Ich habe im Forum gelesen, dass so etwas wohl gehen soll. Allerdinga habe ich da immer was von Apache gelesen?? Eine richtige Anleitung habe ich nicht gefunden.

    Meine Fragen:
    • Kann ich in iWeb einen Internen Bereich gestalten und ihn in einen offenen Bereich integrieren? (Wenn ja, kann mir jemand eine Verständliche Anleitung posten)
    • Sollte ich für mein Vorhaben bei iWeb bleiben oder eher eine benutzerfreundliche Alternative wählen (z.B. Sandvox...)?
    • Sollte ich für mein Vorhaben den .Mac Server nehmen, oder doch lieber 1und1
     
  2. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Boskop

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    204
    Nicht mal ein Hinweis?

    Wieh schaut es nun aus? Gibt es nicht mal ein Hinweis??
     
  3. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    iWEB selber bietet diese Möglichkeit an, du kannst aber nicht einzelne Seiten einer Website schützen. Eine Möglichkeit wär, in iWEB zwei Websiten zu machen (einfach die eine kopieren) und dann die eine schützen. (Informationsmenü->erste Einstellung bei den oberen Buttons-> und dort auf Kennwort) Dies geht jedoch nur mit .Mac. Wenn du afu 1&1 hosten willst, müsstest Du dass über httpd.conf machen, worauf Du eventuell keinen Zugriff hast.

    Nanuk
     
  4. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Boskop

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    204
    Das ist doch schon mal was ... meine Frage wäre nun, ob ich dafür zwei .Mac Accounts benötige (einen für die Offene Page und eine für die Geschlossene), oder nur einen??
     
  5. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    Du kannst die eine in die andere verfrachten. Es geht nur darum, dass iWEB die eine Website mit einem Passwort versieht. Ergo brauchst du nur einen Account.

    Es kann sein, dass Du die Webseite auf diese Weise nicht direkt auf .Mac per Menüleiste exportieren kannst, sondern die Website zuerst in einen Ordner exportieren musst, und dann auf .Mac laden kannst. Ich weiss nicht, wie Apple es hier handhabt, da ich keinen .Mac Account habe.

    Nanuk
     
  6. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Boskop

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    204
    Meine Lösung (nach Eurer Anleitung)

    Ich habe es geschafft. Damit alle nun wissen, wie so etwas zu machen ist , habe ich auch mal ein Bild und ne Anleitung gepostet. Das Thema gibt es zwar schon, aber trotzdem soll ja ein Forum informativ sein.

    Man sieht meine erste Website ist offen zugänglich. Dort habe ich eine Seite mit "Du hast die Wahl". Darüber gelangt man auf eine Auswahlseite (siehe rechte Spalte). Dort kann man je nach Art der Einladung eine Auswahltreffen, bei der man nun zu einer meiner drei geschützten Webseiten weitergeleitet wird (erkennt man am Schlüssel vor dem Seitennamen). Wenn man nun sich weiterverlinkt wird, erscheint im Browser ein Log-In Fenster.

    Das Passwort wird in iWeb festegelegt. Jede Website ist entweder komplett offen oder komplett Privat. Ich glaube, man benötigt hierfür eine .Mac Mitgliedschaft (ich habe meine günstig aus den USA)

    Ich konnte einfach so über iWeb veröffentlichen. Ich musste die Page nicht erst in einem Ordner sichern und via FTP hochladen. Es ging alles ohne Probleme*

    *Naja, anfänglich hatte ich immer die selben Benutzernamen gewählt und nur andere Passwörter. Das ging irgendwie am nächsten Tag nicht mehr so richtig (weiß auch nicht warum) Jetzt habe ich überall ein anderen Nutzernamen genommen und es geht.
     

    Anhänge:

  7. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Wieso dürfen wir die URL nicht wissen, wir wollen auch zur Hochzeit gratulieren *g*
     
  8. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Boskop

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    204
    Naja, ich möchte versuchen einfach annonym zu bleiben. Daher gibt es die Adresse nicht.
     
  9. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Der Versuch ist leider misslungen Achim *g*
    Wünsche Dir und Linda trotzdem alles gute ;)
     
    s23 gefällt das.
  10. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Hallo,
    Ich hab mir jetzt mal einen Webspace zugelegt.
    Ich möchte auch eine Seite (im Beispiel "weissnichrecht") von iWeb mit einem Passwort schützen. Die grafische Oberfläche des Anbieters bietet mir die Möglichkeit Ordner mit einem Kennwort zu versehen. Das funktioniert mit "weissnichtrecht_files" soweit ganz gut, allerdings kann man den Text der Html die im Stammverzeichnis liegt immer noch lesen. Nach der Konfiguration wird im weissnichtrecht_files-Ordner eine .htaccess datei mit dem Inhalt
    Code:
    AuthType Basic
    AuthName "Weissnichtrecht_files"
    AuthUserFile "/home/root/.htpasswds/public_html/Weissnichtrecht_files/passwd"
    require valid-user
    
    Kann man da was machen?
    Oder muss ich auch praktisch zwei Seiten erstellen?
     
  11. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Hallo nochmal,
    ich habe jetzt eine Lösung gefunden.
    - Man speichere die weissnichtrecht.html in den geschützten Ordner.
    - Man erstelle eine neue weissnichtrecht.html mit dem inhalt einer index.html an den alten ort
    - Man ändere zB. home.html in weissnichtrecht_files/weissnichtrecht.html
    Jetzt ist auch der Text gesichert.
    Eine einfachere Möglichkeit gibt es wohl nicht, wenn man nur eine Website mit iWeb erstellen möchte.
    LG an alle
     

Diese Seite empfehlen